Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
529 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nebensaison
Eingestellt am 21. 11. 2010 01:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herbstlaub raschelt
unter wei├čen H├Âhen

sp├Ąte Urlauber
folgen dem Magnetfeld
nach S├╝den

Frohsinn und Tanz
karierter Hochzeiten
erhellen endlose N├Ąchte

das Freilichtmuseum
kehrt wieder
beim ersten Gr├╝n
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beitr├Ągen ist Ironie nicht auszuschlie├čen

Version vom 21. 11. 2010 01:10

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Thylda,

bei den karierten Hochzeiten handelt es sich offenbar um eine Anspielung auf Schottland - eine nette Idee. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dies von Lesern erkannt wird, die mit deiner Lebensgeschichte noch nicht vertraut gemacht worden sind.

Und das Wort "Magnetfeld" l├Âst bei mir Unbehagen aus. Zwar mag es technisch richtig sein, doch erinnert es mich eher an den Zug von Fischen oder auch von V├Âgeln. - Vielleicht m├Âchtest du auch noch ├╝ber die Streichung des einen oder anderen Adjektivs nachdenken?

Die Formatierung dagegen finde ich gelungen, auch die Stimmung, die erzeugt wird, gef├Ąllt mir - so wird es sich wohl in der Einsamkeit der Highlands anf├╝hlen. Gut, dort von vielen Freunden umgeben zu sein.

Liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Pelikan

Es freut mich, da├č Dir mein Gedicht gef├Ąllt. Die karierten Hochzeiten hat Heidrun sofort als Anspielung auf meine Wahlheimat Schottland erkannt. Ich war hier tats├Ąchlich auf noch keiner Hochzeit, die nicht gepr├Ągt war vom jeweiligen Clantartan. Alle M├Ąnner erscheinen traditionellerweise im farbenpr├Ąchtigen Kilt und stehlen den Damen die Schau Diese Anl├Ąsse sind oft im Winter, da mangels Touristen die Hotels leer sind und man f├╝r einen Bruchteil des normalen Preises das ganze Hotel buchen kann. Au├čerdem haben alle Zeit und deshalb gute Laune. W├Ąhrend der Saison, wenn das Freilichtmuseum Highlands wieder ├Âffnet, ist es mit der freien Zeit und den ausgedehnten Festen vorbei. Da hei├čt es Luft holen, arbeiten und freundlich sein, auch wenn die Stra├čen blockiert sind, frustrierte Autofahrer in waghalsigen ├ťberholman├Âvern mit eines jeden Leben spielen und mittags der Laden schon keine Milch mehr hat. Die Einheimischen nehmen es gelassener als ich und freuen sich ├╝ber jeden, der an ihrem Land interessiert ist.

Liebe Heidrun

Wie ich sehe hast Du mein Gedicht sehr gut verstanden (Du scheinst mich schon ganz gut zu kennen ). Auch das Magnetfeld. Denn genau das Verhalten der Zugv├Âgel hat sich mir beobachtend aufgedr├Ąngt. Wenn es auch nicht dieselben Personen sind, verhalten sich die Touristen als Masse allj├Ąhrlich erstaunlich gleich. Zu Ostern beginnt es erst z├Âgerlich um dann im Sommer einen H├Âhepunkt zu erreichen. Was machen die nur mit den ganzen Plastikpl├╝schnessies? Sobald der erste Schnee in die Glens f├Ąllt, sind sie verschwunden, um im n├Ąchsten Fr├╝hjahr als stetiger Strom wie die Lachse oder Stare wieder aufzutauchen. Dabei werden meist die Standardsehensw├╝rdigkeiten abgeklappert, w├Ąhrend wirklich Sehenswertes unbehelligt bleibt.

Was die Adjektive betrifft, f├╝rchte ich, da├č ich auf keines verzichten kann. Wei├č ist der herannahende Winter. Sp├Ąt dran sind die Reisenden f├╝r die Hauptattraktionen wie Highlandgames, Fischen, Wassersport, Bergsteigen, seltene Pflanzen etc. Kariert ist der Hinweis auf Schottland. Endlose N├Ąchte w├╝rden eigentlich deprimieren und zeigen so um so mehr den Gegensatz zu den rauschenden Festen. Auch das erste Gr├╝n ist zum Verst├Ąndnis wichtig. Ich sehe nicht, wo ich hier k├╝rzen kann, was ich gerne tue, wie Du wei├čt Aber ich werde jeden Vorschlag ├╝berdenken.

├ťber Dein Lob freue ich mich wirklich sehr.

Vielen Dank Euch beiden
Liebe Gr├╝├če
Thylda

PS: falls jemand eine Tour durch die Highlands plant, kann ich gerne mit ein paar Leckerbissen helfen.
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beitr├Ągen ist Ironie nicht auszuschlie├čen

Bearbeiten/Löschen    


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Ivor Joseph

Vielen Dank f├╝r Deine Anregungungen. Wie Du siehst, war ich schon aktiv. Das Freilichtmuseum ist als Kern des Ganzen aber unabdingbar.

Ich schreibe dies offen, da ich denke, da├č Du trotzdem in der LL als Gast noch liest.

Liebe Gr├╝├če und die besten W├╝nsche
Thylda

PS.: Vielleicht magst Du ja nach einer Pause wieder kommen.
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beitr├Ągen ist Ironie nicht auszuschlie├čen

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!