Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
285 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nebenstreckenpoesie II ( für und von ralf langer )
Eingestellt am 24. 11. 2010 20:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

endlich eingelöst
diese Vorbeisprache:

Stimmen klettern
Gelächter rankt
im blickdichten Sommer

Zeit quillt
aus der Uhr
ist voll welker Gedanken

vor der letzten Ausfahrt
lecke ich an der Wirklichkeit
rieche, schnuppere

und dann
mitten in polierter Zufälligkeit
hat sich Deine Seele breit gemacht
mit Falten und Schwielen

zu spät
wir sind doch längst metapher

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

ich widme dieses Gedicht Ralf Langer. Er hat es geschrieben. Er hat aus einigen meiner Sachen ein einzelnes Gedicht erschaffen, so eine Art revilo - Mosaik . Dafür danke ich ihm. Mögen wir noch lange verbunden bleiben.........LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Das ist eine schöne Idee.

Du könntest aber anders sortieren, das gäbe m. E. mehr Schmackes:

quote:
endlich eingelöst
diese Vorbeisprache
der letzten Ausfahrt

lecke ich die Wirklichkeit
rieche, schnuppere die

Stimmen klettern -
Gelächter rankt
aus blickdichten Sommer

und dann

mitten in polierter Zufälligkeit
hat sich Deine Seele breit gemacht
mit Falten und Schwielen

quillt Zeit

zu spät -
wir sind doch längst metapher
In der Vorlage sieht es für mich doch ein wenig zusammengestückelt aus. Was meinste?

Dir einen herzlichen Gruß
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo revilo,
doch noch eine Kleinigkeit, die m.E. überflüssig ist: rieche, schnuppere.
Das lecken reicht doch. Zwischen Schmecken und Riechen gibt es doch rein biologisch betrachtet einen Zusammenhang.
Auch das "dann" in der vorletzten Strophe muss nicht sein...
Was meinst du?
Herzliche Grüße
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ihr Lieben, ich danke für Euer Interesse an diesem wirklich ungewöhnlichen Gedicht.....Ihr müsst aber den Schreiber fragen.....LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zusammen,
in aller kürze - gäste warten-:

ich hatte in letzter zeit gerade bei oli und seinen
kurzen, fast fragmentarisch wirkenden stücken, so ein gefühl,
das die texte, wie bei einem strudel hölzer, umeinander kreisen.

daher habe ich mir einfach erlaubt die letzten etwas 15 stücke
hintereinanderweg auszudrucken.

dann habe ich sozusagen einen kleinen schritt zurück getan
und dabei "verborgene" strukturen in woren entdeckt.

schließlich habe ich sie intuitiv zusammengesetzt und nur ein paar worte zur zusammenhangserstellung hinzugefügt.
das ganze habe ich dann oli gepostet.

daraufhin schließt sich sozusagen beinahe " metaphysisch" die
frage an, ob wir beim schreiben "frei" sind:
( hier im sinne schopenhauers)

Das ganze " spiel" war aber nur möglich, weil oli sehr verdichtet schreibt und sich somit die vielen losen enden
miteinander verknüpfen lassen

lg
ralf
der jetzt los muß!
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


13 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!