Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
437 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Neue Sehnsucht
Eingestellt am 24. 01. 2004 23:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Neue Sehnsucht

So alltäglich, der Alltag, so lästig, all die Pflichten.
Keine Chance – zu entkommen – kein Weg vorbei!
Jeder Ruf der Kinder ist doch so berechtigt,
jeder Zweifel daran, reagieren zu mĂĽssen
wäre doch wohl schiere Lebensfremdheit?!

So alltäglich, der Alltag – so normal alle Wege –
zum Müll, zum Sport und Fitness –
Einkaufen und Bügeln – ach
letzteres mein größtes Übel -
ätzend – diese Normalität der Pflichten!

Niemals hört die Wäsche auf,
keine Erlösung, kein Lottogewinn,
nichts kann mich retten!

So alltäglich, der Alltag, so traurig, so normal:
Ein Kuss am Morgen – noch Zeit dafür?
Liebe ?
Ohh – vielleicht morgen – oder übermorgen oder ...
So weh, so kränkelnd – so geschafft und frustriert!

Mein Weg und Dein Weg
beginnen jeden Tag neu, im gleichen Bett,
in intimer Nähe
und verlaufen doch – so (viel zu oft) ...
in einem Chaos von Routinen -

niemals hört der Alltag auf, jeden Tag
gibt es so viel „Stress“ – und doch (eben jeden Tag):
Hoffnung – und Liebe – und eben: uns (!!)

__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Aceta, dass wäre ein eher bedrückendes Gedicht, wenn das Ende nicht Hoffnung gäbe! Alltag, von Routine geprägt - oft ist es so. Aber man kann tatsächlich jedem Tag etwas Besonderes geben - vor allem, solange es noch ein UNS gibt wie bei dir, zum guten Schluß!
Liebe GrĂĽĂźe IKT

Bearbeiten/Löschen    


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
"kalte Dusche" - Alltag ...

leider bin ich wieder zurück auf dem Boden der Tatsachen - der Traum einer Reise zuende - die Realität des Lebens ist nicht Urlaub, nicht Feier oder Hotel -
danke, diese Darstellung der Empfindungen angenommen zu haben und die Hoffnung dieses "UNS" zu bestätigen.
Immerhin - es geht mir wieder besser ...

*lächel*

Aceta
__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

Alltag

Liebe Aceta -
schlafen wir nicht alle
in den
"Betten der Gewohnheiten"???

Dein Gedicht regt zum Nachdenken an
ĂĽber den Sinn des Lebens an sich

meint mit lieben MorgengrĂĽĂźen

enniaG

Bearbeiten/Löschen    


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
gut getan

Liebe enniaG,

danke schön -
Eure Antworten tun gut und bestätigen mich.

... hat mit irgendwie geholfen, es geschrieben zu haben:
Fast so, als könnte ich dadurch, es zu posten den Alltag wie einen Mantel an der Garderobe abgeben - und hinter mir lassen und in eine neue Klarheit wandeln ?!

Ich atme, lebe und liebe -
arbeite wieder (alltäglich) und genieße es nichtsdestotrotz:

Irgendwie bin ich neugierig - bin es wieder ?!
- hoffnungsvoll und zuversichtlich, dass neue Tage
gute Tage werden !

Liebe GrĂĽĂźe

Aceta


__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Aus dem Alten wachsen...

Liebe Aceta,

inhaltlich kann ich Deine "Neue Sehnsucht" gut verstehen und auch ganz gut nachfĂĽhlen.

Als Gedicht erscheint´s mir aber nicht.

Möglicherweise ist es ja "Prosalyrik" - von der ich rein garnichts verstehe...

Freue mich trotzdem, es gelesen zu haben!
Kann auch Dein Schreiben verstehen.

Ganz liebe GrĂĽĂźe
B.Wahr
(Uuuuur-Aaaalt-Ex-Ritter)


Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!