Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   92999
Momentan online:
320 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Neues aus der Molkerei
Eingestellt am 27. 08. 2007 14:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Aus meines Lebens mag’rer Milch
gewinn’ ich, schreibend, Käse.
Auch sauren Quark presse ich aus.
Hoffend: dass einer fräße.

Doch keiner streckt die Hand danach,
kein Auge leuchtet heller.
Das Zeug verdirbt mir noch, und dann
verschimmelts auf dem Teller!

So lauf’ ich denn behend zum Markt.
Mein Vorsatz: Werbung machen.
Ich legs auf einen groĂźen Tisch.
Da liegen viele Sachen.

Da liegen viele Sachen schon,
manch schöner, alter Schinken.
Manch Avantgarde-Heißluftgebäck.
Die meisten, scheint es, stinken.

Ich halte mir die Nase zu.
Lobpreis' in schrillen Tönen
den Käs’, den Quark. Mein ganzes Werk.
Man wird sich schon gewöhnen...

Der Markttag geht, der Marktschluss kommt.
Die Waren werfen Blasen.
Die Kunden haben, denk ich mir,
bestimmt die falschen Nasen!

Die falschen Nasen haben sie,
Geschmack auch nie und nĂĽmmer.
Und auĂźerdem: Die Welt wird ja
mit jedem Tage dĂĽmmer!

Nachts schmiere ich den Käs’, den Quark,
auf vieler Leute Scheiben.
Ich lauf in meine Molkerei.
Muss frischen Käse schreiben...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Hallo Gurke,

danke fürs Feedback (resp. Käsegebäck) zum Text. Freut mich, wenn das "Stückerl" denn doch in der Lage zu sein scheint, einem Teil der Literatengilde ein Schmunzeln abzuringen. Aber Deinem Nicknamen nach zu urteilen, gehörst Du ohnehin nicht zur Gattung der "Sauerrahmigen"...

Mit der Anonymität nehme ich es übrigens - und auf den ersten Blick - nicht so genau: die "short-version" findet sich in der Rubrik "Gereimtes", sie trägt den Titel "Aus meines Lebens mag'rer Milch". Auf den zweiten und genaueren Blick bin ich allerdings sehr wohl auf Anonymität bedacht. Was sagt schon ein Aliasname? Ungefähr soviel wie nichts. Und weniger als nichts, wenn man deren mehrere benutzt.

lG

Bearbeiten/Löschen    


7 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!