Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
302 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Neulich
Eingestellt am 08. 03. 2009 19:25


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Nach Leben gebr├╝llt
und Scherben gepfl├╝ckt

Den Himmel bestiegen
und Schicksal bet├Ąubt

Mein Kopf
wohnt tief Mansarde

Meine Seele
w├╝hlt jetzt Keller

Danke f├╝r Deinen Besuch

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Oliver,

mir klingt es nicht so rischtisch ...

Wie w├Ąre es mit:

quote:
Nach Leben gebr├╝llt
und Scherben gepfl├╝ckt

Den Himmel bestiegen
und Schicksal bet├Ąubt

Mein Kopf wohnt jetzt
in tiefparterre

die Seele
w├╝hlt im Keller

Danke f├╝r Deinen Besuch

Gl├╝ck auf!
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber revilo,

da hast Du Kontraste zusammengesetzt, um ein Durcheinader f├╝r den Leser f├╝hlbar zu machen. Der Kopf wohnt immer noch im obersten Stockwerk, wo er ja auch eigentlich hingeh├Ârt, aber er hat nicht mehr das Empfinden oben zu sein.

Die Seele, die sich f├╝r gew├Âhnlich in den R├Ąumen dar├╝ber aufh├Ąlt, ist in die Tiefen hinabgeglitten, um dort eine Arbeit zu machen.

Bis hierhin ist alles einfach.

Was aber bedeutet:"Danke f├╝r Deinen Besuch"?

Hier hat man als Leser die Nuss zu knacken.
Es kann hei├čen, dass Du den Leser meinst. Es kann bedeuten, da das "Du" gro├č geschrieben ist, dass das Lyri sich in einem Brief bei jemandem bedankt. Es kann auch hei├čen, dass das Lyri sich an eine h├Âhere Instanz wendet, welche in ihm ein derartiges Erdbeben ausgel├Âst hat, dass zun├Ąchst einmal alles durcheinander ist und die Dinge ├╝berpr├╝ft und neu geordnet werden m├╝ssen.

Soweit er├Âffnen sich mir Deine Zeilen.

Liebe Gr├╝├če
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Vera ,
danke f├╝r Deinen treffenden Kommentar.Der Protagonist bedankt sich bei der-/demjenigen, der daf├╝r gesorgt hat,da├č Kopf und Seele nicht mehr zusammenwohnen. Dein Ansatz, da├č ich mich an den Leser wende, ist ├╝berraschend und einfallsreich! Gru├č an Lena von Nussknacker revilo

Bearbeiten/Löschen    


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidrun mit dem D,

ich mag " meine Seele w├╝hlt jetzt Keller ". Das klingt so rischtisch sch├Ân depri! Suizidale Gr├╝├če von revilo

Bearbeiten/Löschen    


Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2386
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moderation:

Habe mal die Plauderei abgetrennt, hatte nichts mehr mit spontanen Leseeindr├╝cken oder freie Textassoziationen zu tun.

Franka
__________________
Man probiert. Vielleicht klappt es. Wenn nicht, dann probiert man was Neues. (frei nach Antje Joel)

Bearbeiten/Löschen    


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo mirami,
vielen Dank f├╝r Deine Anmerkung. Ich wusste bisher nicht, da├č ich ein Renovierungsgedicht geschrieben habe.Aber Deine Idee ist witzig und spannend.Ja, ja, wir sind doch alle Weltmeister im ├ťbert├╝nchen. Ich habe auf mein Gedicht zun├Ąchst ├╝berhaupt keine Reaktionen erhalten. Dann aber gaben sich die Besucher in Mansarde und Keller die Klinke in die Hand. Das freut mich ungemein.LG von H├Ąuslebauer revilo

Bearbeiten/Löschen    


11 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!