Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
394 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Neulicks
Eingestellt am 16. 11. 2007 09:31


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Neulicks

Ein Bauer aus Steinfelderheistert
ist immer aufs Neue begeistert,
mit welcher Stringenz
und Sachkompetenz
sein Bulle die Kuhherde meistert.

Ein rotzfrecher Bengel aus Fehmarn,
der wollte als Kind schon zur See fahrn.
Das Neckermann-Boot
geriet fr├╝h in Not.
Jetzt spinnt er am Himmelstor Seegarn.

Ein Fr├╝hrentnerenkel aus Riesa
verehrte van Goghs "Mona Lisa".
Das kann ja nicht sein,
f├Ąllt manchem da ein.
Ganz recht, ich verweise auf PISA.


Version vom 16. 11. 2007 09:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11046
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Metrisch sind alle drei Limericks perfekt.

Der erste ist von der ersten bis zur letzten Zeile logisch. Die unerwartete Wendung ergibt sich durch den Bullen, der statt eines Menschen auftritt. Erst hier erf├Ąhrt man das eigentliche Thema.

Beim zweiten Limerick ist die Idee gut. Allerdings sind die Reime ungenau. (Das ist auch bei meinen manchmal der Fall.)

Es sind ja Doppelreime. In Deutsch aber werden Reime, die mit gleichem Konsonanten beginnen, als unsauber betrachtet.

See fahrn - Seegarn.

Seegarn ist scheinbar eine Kurzform von Seemannsgarn. Gibt es das Wort, oder ist es erfunden?


Der letzte Limerick ist vor allem sprachlich interessant. Er ist nur "regional" sauber gereimt. Der Endkonsonant "r" wird kaum noch gesprochen.
Offensichtlich wird "Isar" in einigen Gegenden bereits als "Isah" gesprochen. Hier scheint der Reim eine Sprachentwicklung zu zeigen, die vor allem im Norden weit fortgeschritten ist.

Man stutzt nach der vierten Zeile, wenn dann noch nicht, bekommt man sp├Ątestens in der f├╝nften Zeile seinen Denkzettel.



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo bernd,
hier spricht man "isar" zumindest wie "isah".
bzgl. "see fahrn" - "seegarn" muss ich dir heftigst widersprechen: das von dir monierte bezieht sich allein auf die LETZTE silbe - die von mir gefundene variante gilt als eher ├╝berraschungsverst├Ąrkend und elegant!
liebe gr├╝├če
norbert

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11046
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
hallo bernd,
hier spricht man "isar" zumindest wie "isah".

Genau den Effekt habe ich beschrieben. Es ist ein regional v├Âllig korrekter Reim. An Gedichten mit Reimen kann man oft Sprachentwicklung erkennen. Vor allem in den Liedern von Nena sind mir solche Reime aufgefallen.

quote:
bzgl. "see fahrn" - "seegarn" muss ich dir heftigst widersprechen: das von dir monierte bezieht sich allein auf die LETZTE silbe - die von mir gefundene variante gilt als eher ├╝berraschungsverst├Ąrkend und elegant!

Man lernt dazu. "Monieren" ist ├╝bertrieben. Ich habe es lediglich kritisiert. Ich selber empfinde den Reim zumindest aus Symmetriegr├╝nden innerhalb des Limericks nicht so gut. Wenn sich die Form dreimal wiederholte, w├Ąre es anders. Aber das ist Geschmackssache.

Es geht um Fehmarn - See fahrn - Seegarn.
Durch die ersten beiden Reime ist das Schema gesetzt. Durch den letzten wird es gebrochen. Ob das gut klingt oder nicht, ist Geschmackssache, offensichtlich nach Deiner Erkl├Ąrung kein Fehler.

Ist "Seegarn" ein neues Wort oder existiert es?


quote:
liebe gr├╝├če
norbert

Danke und liebe Gr├╝├če zur├╝ck
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der letzte ist wirklich der Hammer. Fr├╝hrentnersohn und Pisa, das ist wie Windbeutel und Schlagsahne. Nat├╝rlich regional.

VG Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo

W├╝rden mir die Limericks nicht langsam zum Halse heraush├Ąngen; ich w├Ąre begeistert!

J.
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!