Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
285 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nicht in die Anstalt!
Eingestellt am 19. 02. 2008 21:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nicht in die Anstalt!


Hier Gott!
Unbekannt die Stimme
am andern Ende der Leitung.
Ich hatte doch
deine Nummer gewählt.
Funkstille
wird zum Alb.
Ich bin sprachgelähmt.

Angstfieberdrähte -
die Nerven.

Nicht in die Anstalt!
Endlich rufe ich
kämpfe laut
schreie mich wach.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 19. 02. 2008 21:42
Version vom 20. 02. 2008 11:17

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,
ein sehr eindringliches Gedicht. Manchmal plagt mich auch die Angst vor dem Verrücktwerden. Ich denke, die Grenzbereiche zwischen Norm und Verrücktsein sind schmal. Und bei den realen Verrücktheiten der sogenannten Normalen weiß ich manchmal auch nicht mehr genau, auf welcher Seite ich stehe.
Die beiden letzten Zeilen der ersten Strophe würde ich weg lassen "So du ... erbarme dich!"
Ich denke, es steckt schon im Teil davor, dass das Lyr-ich Gott um Hilfe anfleht.
Liebe Grüße aus der normal verrückten Welt
Karl

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!