Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
266 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nicht zweimal dein Gesicht
Eingestellt am 30. 08. 2002 19:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Suzie
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 33
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Suzie eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nicht zweimal dein Gesicht


Im
Spiegel,
die narbigen Schultern,
ein BlĂĽtenherz
aus Glas

Nicht zweimal dein Gesicht
verlieren

im Schlaf
bei Gewitterträumen
im Asphalt
staubiger StraĂźen
im Wasser-
die Welle
bricht sich schreiend
ĂĽber dir

__________________
*On ne trouve pas le freins; ou pas aussi vite qu'on ne trouve le merveilleux...*

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Pars pro toto

Liebe Suzie,

dein Gedicht beeindruckt und verwirrt mich.
Mich irritieren allein die narbigen Schultern, ich muss da unwillkĂĽrlich an Akne-Pickelnarben denken. Meinst du das?
Die zentrale Aussage „Nicht zweimal dein Gesicht
verlieren“ verstehe ich nicht wirklich. Mein erster Gedanke: Der Verlust einer geliebten Person. Pars pro toto. Dann aber denke ich auch an die Redewendung „sein Gesicht verlieren.“ Meinst du das? Ja, oder?

Liebe GrĂĽĂźe
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Suzie
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 33
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Suzie eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hey sammy
es geht um beides... um den "Verlust des Gesichtes"- sprich der Fassade und um den erneuten ("zweifachen") Verlust eines Menschen... einerseits möchte ich diese Person nicht noch einmal gehen lassen müssen (daher zwar Sehnsucht, aber Beherrschung und Vernunft) und andererseits weiß ich auch, dass diese Person bemüht ist, mich auf Distanz zu halten, da er meinetwegen seine Fassung schon einmal verlor...
naja und die narbigen Schultern... nein, keine Aknenarben... BiĂźspuren *g*
schön, dass es dir gefällt
liebe GrĂĽĂźe von Suzie

__________________
*On ne trouve pas le freins; ou pas aussi vite qu'on ne trouve le merveilleux...*

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Man hat nicht die Kontrolle ĂĽber alles

Liebe Suzie,

ich freue mich, dass ich beides in deinem Text erkannt habe.
Ja, ich verstehe den Konflikt… Ich denke, wenn jemand gehen will oder muss, dann geht er. Man hat nicht die Kontrolle über alles. Man denkt, dass man sie hat, aber man hat sie nicht wirklich…Wenn er/sie gehen will, dann geht er/sie…

Liebe GrĂĽĂźe
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Suzie
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 33
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Suzie eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hm... weißt du, das ist ja grad die sache... "er" ist ja nie gegangen und lässt es bis heute nicht wirklich zu, dass ich es tue... ich "habe" ihn auch nicht... ach das ist schwierig, zu erklären... ich glaube, ich habe schon zuviel von dem ganzen kram abgelassen (siehe die letzten "Anna-2"- Texte *lol*)
Suzie
__________________
*On ne trouve pas le freins; ou pas aussi vite qu'on ne trouve le merveilleux...*

Bearbeiten/Löschen    


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

nun...

...DAS gefällt mir – und ist auch sonst gelungen...

...ich finde sowohl das gefĂĽhl als auch die bilder, form und sprache sind stimmig...

...einzig warum im und spiegel gesonderte zeilen einnehmen ist mir unklar – aber dies ist nun wirklich nicht gravierend...

...pyn...theubner...

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!