Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
66 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Nichtsdestotrotz
Eingestellt am 06. 03. 2001 01:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ha - ich lach' euch ins Gesicht,
nehmt mich ernst oder auch nicht.

Wenn ihr's so wollt dann lasst es bleiben.
Ich werde trotzdem weiterschreiben.
Denn was ihr könnt, will ich schon lang,
und um der Wort' sei’s mir nicht bang.

Wenn auch am Stile oft es kränkt,
der Daktylus getrennt, verdrängt,
der Trochäer im Vers verschlungen,
der Rhythmus fälschlich angeklungen

Lasst mir mein Spaß auch ohne Uni,
verdienen will ich keinen 'Huni.
Nur so zur Freud' will ich es wagen,
mir manche Nacht ums Ohre schlagen,
dasitzen, schreiben wie's mir gefällt,

als wäre Schreiben meine Welt...

__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vadian
Guest
Registriert: Not Yet

Form und Inhalt stimmen in diesem Gedicht vollkommen überein.

Vadi

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Sanne Benz
von Mensch zu Mensch ...)
Lass ich Dich sein...
Hab einen schönen inspirationerfüllten Tag Bernd
LG
Sanne


Hi Sanne,

vielen Dank von Mensch zu Mensch..das da oben hab ich nachts geschrieben, da spielen einem die Sinne schon mal einen Streich. Ich hoffe es fühlt sich keiner angegriffen, aber jeder gemeint. Denn selten das mal jemand etwas konstruktives (ausser Dir, Feder, Jasmina, Mandragora, ja selbst von Vadi )egal ob + oder - vom Stabel läßt. Ich würde gerne mehr darüber lesen was ich falsch mache, natürlich auch ob es etwas Klitzkleines gibt was ich gut mache, es muß sich ja nicht ein einzelner mit meinem "Gekrixel" auseinander setzen, ich verspreche auch, dass ich nicht alles annehme was gesagt, pardon geschrieben wird und es umsetze. Aber ein Kommentar und sei er noch so vielsagend wie z.B. der Vadi's , hilft mir am Ball zu bleiben und nicht mit der Überzeugung schlechtester Schreiber aller Zeiten, die Flinte ins Korn zu werfen....übrigens.. ?? Bernd ??, naja egal.
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Sanne,
wie gesagt das mit dem Bernd hab ich schon in weggesteckt.
Das mit der Kritik, allerdings sehe ich z.T etwas anders. Eben "weil" die Leute Kritik wollen, posten Sie in der LL, sie wollen etwas veröffentlichen und dabei eine kritische Beurteilung ihrer Texte erfahren.
Ich schreib Dir bestimmt nix nettes unter Deine Texte weil ich Dich (oder jemand andereres) nur mag, sondern weil die Texte mir gefallen oder auch nicht..ob die Texte gut sind oder nicht, weiß ich wenig einzuschätzen, ich antworte meist aus dem Bauch raus. ( oder wie Du sagst, nach Gefühl)

CU....
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Sanne Benz
Naja..hoffe nur, Du hast da nun nix missverstanden..
LG
Sanne


Nein Sanne,
ich glaube schon alles richtig verstanden zu haben. Allerdings sollte das keiner der eine "Kritik" unter seinen Texten liest. Kritik heißt ja erstmal nix anderes als und ich wiederhole mich, kritische Beurteilung. Dem lastet nix schlechtes oder gutes an.
Gut ist allerdings, ab und zu von Dir was zu lesen...ich freu mich drauf..
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schreib

weiter, eberhard, du kannst es! lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!