Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
313 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Niemals mehr
Eingestellt am 30. 09. 2003 21:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
DarkskiesOne
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 11
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DarkskiesOne eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Endlosschleife
namenloser Begierde
niemals
mehr

als zwei hungrige Fremde
auf der Suche
nach Austausch-Haut
In wütendem Verlangen
flüchtig vereint

Zum Abschied
Bittere Küsse
auf die Lippen eines
vergeblichen Traums

Endlosschleife
namenloser Begierde
niemals
mehr
als das




__________________
Die Liebe ist ein Tod, den ich nicht sterben kann.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Schmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 43
Kommentare: 1979
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Schmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Katrin,

an der Austausch-Haut bin ich ebenso wie an dem Adjektiv wütend hängen geblieben, habe aber auch keine richtige Idee, was man alternativ nehmen könnte.

Vielleicht wild statt wütend?

Bis bald,
Michael
__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt

Bearbeiten/Löschen    


DarkskiesOne
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 11
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DarkskiesOne eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Michael,

die "Austausch-Haut" bedeutet, dass der Mensch, dessen körperliche Nähe hier gesucht wird, austauschbar ist. Deshalb heisst das Gedicht auch "Niemals mehr". Weil die beschriebene Begegnung eben nicht mehr ist, als namenlose Begierde. Und das Verlangen ist wütend, wie es auch wild oder verzweifelt sein könnte. Ich habe die Wut gewählt, weil sie negativer ist, als das Wilde und stärker als die Verzweiflung.
Am Ende ist jeder allein.

bis bald
Katrin

__________________
Die Liebe ist ein Tod, den ich nicht sterben kann.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Katrin,

"niemals mehr" habe ich zeitlich gelesen.
Deine Lesart macht den Text spannender.

Vielleicht zum Schluss ein: "als das" um die Mengenvariante zu betonen?

cu
lap

Bearbeiten/Löschen    


DarkskiesOne
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 11
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DarkskiesOne eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Lap,

das ist ein wirklich guter Vorschlag, den ich einfach ganz frech übernehme. Denn "niemals mehr" ist tatsächlich nicht zeitlich gemeint.
Danke dir!
cu
DO
:-)
__________________
Die Liebe ist ein Tod, den ich nicht sterben kann.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!