Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
87 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nimm du mir rasch mein wort
Eingestellt am 02. 02. 2012 14:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nimm du mir rasch mein wort
aus meinem mund
bevor ichs dir dann doch nicht sag
und es an diesem ort
zu dieser stund
in seiner wirkung hinterfrag

es könnte doch statt liebe
das gegenteil
erzeugen und statt zu betören
zerschlagen junge triebe
mein seelenheil
anstatt beschwören ganz zerstören

sag dus was jetzt zu sagen
unsagbar schwer
und doch so drÀngend nötig ist
komm wage es zu wagen
ja zeig mirs her
dein blankes herz in zarter list

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 02. 02. 2012 14:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,

ein LiebesgestĂ€ndnis zu machen, ist tatsĂ€chlich keine einfache Sache. Man muss genau die Mitte zwischen NĂ€he und Distanz treffen, um nicht als ein Überfall daher zu kommen, aber auch nicht als halbherziger Mensch zu gelten.

Ich finde, Du hast das treffend verreimt. Klar, sind die Schwierigkeiten augenblicklich aus dem Weg gerÀumt, wenn der andere den ersten Schritt macht.

Ja, das blanke Herz, wie mag es aussehen, trÀgt es schon die Initialen des bangen Fragers?

Und wie mag die"zarte List" aussehen?

Naja, ich will jetzt nichts Privates hier preisgeben, nur so viel: Wenn beide sich einig sind, genĂŒgt schon das simpelste Wort, in dem gar nicht von Liebe die Rede sein muss. Das scheint mir die zarteste List zu sein.

Ich mag diesen Text.

Liebe GrĂŒĂŸe
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Ava Casal
Guest
Registriert: Not Yet

auch fĂŒr Vera-Lena

Hallo Walther,

und manchmal reicht nur eine Geste - die alles sagt


Liebe GrĂŒĂŸe

Andrea

Bearbeiten/Löschen    


AchterZwerg
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Walther,
nach all dem Lob wirst du nicht auf mich hören wollen, zudem ich im Begriff bin, dir einen Bruch (Derliebegottverzeihmir) vorzuschlagen. Und der ginge so:

quote:
sag dus was jetzt zu sagen
unsagbar schwer
und doch so drÀngend nötig ist
komm wage es zu wagen

zeig her dein blankes herz
Ich finde die "zarte List" nÀmlich ein bisserl doof und reimgeschuldet.

Der 8.

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. AchterZwerg,

was hÀltst Du von dieser Version:

quote:
Nimm du mir rasch mein wort
aus meinem mund
bevor ichs dir dann doch nicht sag
und es an diesem ort
zu dieser stund
in seiner wirkung hinterfrag

sag dus was jetzt zu sagen
unsagbar schwer
und doch so drÀngend nötig ist
komm wage es zu wagen
ja zeig mirs her
dein blankes herz in zarter list
Das Coupieren des Texts in der letzten Strophe will mir nicht so recht schmecken.

LG W-
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!