Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92240
Momentan online:
448 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nimm mir
Eingestellt am 22. 02. 2002 13:56


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Andre Marto
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 9
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

nimm mir wenigstens nicht den Glauben
an dich
gib mir wenigstens ein bisschen Hoffnung
f├╝r uns
sch├╝ttle mich das ich von meinem hohen Ross herunterkomme
zu dir
trete mir in die Weichteile das auch ich den Schmerz sp├╝r
von dir
steig mir auf die F├╝├če um zu beweisen, dass dir noch was liegt
an mir
schlag mir, die Augen blau aber lass mich nicht verzweifeln
um dich
stehle mir nicht den Mut meine Fehler zu bereuen
vor dir
lass mir ein F├╝nkchen Glaube an die vielen Jahre
mit dir
und bitte
sage mir das du mich immer noch liebst so wie
ich dich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


BiaBln
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Andre

Ich finde Dein Gedicht wirklich sehr sch├Ân!
W├╝rde mein Mann mir soetwas schreiben, ich w├╝rde ihn nicht treten oder sonstiges, sondern ich w├╝rde ihn in meine Arme nehmen, ihn k├╝ssen und zusammen mit ihm weinen ... vor Gl├╝ck!

Gru├č Bianka

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Dieser Zorn

Hallo Andre, dieser Zorn gef├Ąllt mir, diese Ohnmacht - die doch zum Schlu├č gleich wieder aufgehoben wird, denn Liebe l├Ą├čt sich nun mal nicht einfordern, sondern sie ist einfach da. Vielleicht in der dritten Zeile ein Komma, hinter "mich"? Liebe Gr├╝├če Inken.

Bearbeiten/Löschen    


Andre Marto
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 9
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
machbar

Hallo Inken,

ganz lieben Dank f├╝r Deine Gedanken. Das mit dem Komma ist allemal machbar und wom├Âglich die einfachere ├ťbung.Einer genaueren Rechtschreibpr├╝fung, habe ich die Zeilen eh' nicht unterzogen.
Recht hast du, einfordern l├Ą├čt sich in punkto Liebe gar nichts..

@Bianka, nimm ihn in die Arme und macht das richtige Ansonsten habe ich deine Zeilen ja bereits in einem anderen Thread kommentiert...

Also lasst es Euch beide gutgehen, ich denke an Euch..byebye

Andre├×

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!