Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
283 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Noch einmal
Eingestellt am 22. 03. 2004 20:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
gina
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2004

Werke: 1
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich trage dich
wie einen gro├čen Traum
durch die D├╝nen
unserer Geschichte.
Nie war da ein Schritt
ohne deine s├╝├če Schwere
in meinen Armen.
Ich trage dich
immer weiter
durch dein Leben.

Nun verrinnt dein Atem
wie feiner Sand
auf meiner Insel..

Dreh dich noch einmal
nach mir um.
Und zieh
unendlich sanft
das Leintuch unserer Liebe
├╝ber dich.

H├Âr doch !
Das Meer, das Meer.....

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Gina,

da ist dir ein sch├Ânes melancholisches Gedicht gelungen. Eines allerdings ist mir aufgefallen. Du schreibst: Ich trage dich / wie einen gro├čen Traum / durch die D├╝nen / unsere Geschichte /; sollte es nicht "unserer Geschichte" hei├čen?

Liebe Gr├╝├če aus Freiburg
__________________
seeb├ĄrEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


gina
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2004

Werke: 1
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo seebaer,
da hast du allerdings Recht !
Ich habs ge├Ąndert.
Dies ist mein Erstling und es ist durchaus unvollkommen.
Das ├╝ben wir nochmal :-)

Dank dir f├╝r deinen netten Kommentar.

Liebe Gr├╝├če vom Niederhein
Gina

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Gina mir gefallen die Vergleiche, die Du verwendest. Das atem wie feiner Sand verrinnt ist ein Bild, das mich irgendwie im Moment nicht losl├Ą├čt.
Dein Erstlingswerk gef├Ąllt mir gut. Ich w├╝nsche Dir noch viel Spa├č in der LL!
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


gina
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2004

Werke: 1
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe IKT,

ich sah in meimem Beruf schon viele Menschen sterben und es ist wirklich so: unser Atem verrinnt wie Sand.....
Sch├Ân, dass es dir gefallen hat und dies Bild dich bewegt.

LG
Gina

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!