Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
99 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Noch einmal frei
Eingestellt am 19. 08. 2002 17:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Thomas Mrozik
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2002

Werke: 51
Kommentare: 80
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Mrozik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Noch einmal frei

war mit dir am fliegen,
über das Meer
und den rauschenden Schaum hinweg.

Erträumte mit dir
den Sieg der Gezeiten
noch einmal frei
unter der gleissenden Sonne
roch deine Liebe,
das Salz meines Lebens.

Noch einmal frei
beim Abschied der Wellenbrandung,

meine Tränen für Dich
verloren im Meer.

An kargen Uferhängen
zersägen die Wellen
über schroffe Lavafelsen.

Tosend, stobende Wasserfontänen
benetzen noch einmal
wie kleine weisse Schlangen
mein Haar -
schmecke mehr Meer.

Noch einmal frei
bei einem einsamen Schrei
einer Möve
bevor unsre Nacht
sich in den Fluten verliert
all meine Erinnerung an Dich
mit mir nehme.

Thomas Mrozik 19.8.02

__________________
in meinen Träumen bin ich was ich will!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!