Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
254 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Noch'n Sonett
Eingestellt am 28. 07. 2005 10:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
aquino
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 13
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um aquino eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sonett (shakespeare-(un)typisch) mit Macken

Steh’ in der Kneipe ich und becher’ für mich hin
Werd ich nach drei, vier Gläsern schon recht müde
Drum lass’ ich es, weil ich ja ohnehin
Herumlauf wie ’ne Müdigkeitsetüde

Mir reicht das Dasein, um stets abgeschlafft zu sein
Ich brauch nichts extra, denn ich bin bescheiden
Kommt was hinzu, tauch ich ins Quasi-Koma ein
Denn mehr als dasein mag ich dann nicht leiden

Ich trage es, auch wenn es schwer zu tragen
V’leicht macht es eines Tages einfach „Klick“
Der Tage Plagen geht es an den Kragen
Und ich bin glücklich. Ja, das fänd ich schick

Träumen ist prima, es macht halt nur benommen
Und seiner Wirklichkeit ist man noch nicht entkommen

__________________
© aquino

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

reich`s mal fĂĽr `ne schĂĽlerzeitung ein.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!