Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
67 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Nur Du allein (bitte zurücktreten)
Eingestellt am 23. 07. 2009 16:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nur Du allein

dududududu
dududududududududu
dududududududududududududu
dududududududududududududududu
dududududududududududududududududu
dududududududududududududududududududu
dudududududududududududududududududududu
dududududududududududududududududududududu
dudududududududududududududududududududududu
dududududududududuDUDudududududududududududu
dududududududududuDUDUdududududDUududududududu
dudududududududududuDUdudududududuDUdudududududu
dududududududududuDUDudududududududUDudududududu
dududududududududUDUDudUDuduDudududududududududu
dudududududUDUDudududududuDUDududududududududududu
dududududududUDUdududududududududududududududududuDU
dududududuDUduDUdududududUDUDUdududududududududuDU dudududududuDUdudududududuDUDududududududududuDUDU
dudududududUDudududududududUDUdudududududududUDUDU
dududududuDUDudududududududUDUdududududUdudUDUDUDU
dudududuDUDUdudududududuDUDUdududududuDUDUDUDUDU
dududuDUDUDudududududUDUDUDudududududUDUDUDUDU
dudUDUDUDUdudududududuDUduDUdududududuDUDUDUDU
duduDUDUDUdudududududududududududududUDUDUDU
duduDUDUDUdududududududududududududUDUDUDU
duduDUDUDUdududududUDUDUDudududuDUDUDU
dududUDUDUDUDUdudududududududUDUDU
dududuDUDUDUDUdududududududUDUDU
dududUDUDUDUDUDUDUDUDUDU
duduDUDUDUDUDUDUDUDU
dudUDUDUDU

__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beiträgen ist Ironie nicht auszuschließen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Thylda,
sehr viele Dus für ein du allein. Wie wäre es, wenn du das Gedicht so setzt, dass darüber auch ein DU entsteht.
Herzliche Grüße
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hier klicken

Wie schon in deiner missglückten "Parodie" meines Afrika-Gedichtes, hast du dich auch diesmal wieder einer Idee von mir bedient ...

Herzlichen Dank für dein großes Interesse an meinem Werk.

Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9780
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Tag, werteste Thylda,

Du wieder hier? Welch eine Froide in der Runde!

Ich kann Karls Empfehlung nur unterstreichen. Mach aus dem Buchstabenei ein echtes Buchstabendu. Weil ein Ei ist ein Ei, und ein Du ist immer noch ein Du, auch wenn Du Dich noch so sehr verkünstelst.

Oder heißt es hier:

Eieiei, was machst denn Du?
So, mein Kind, na dann, mach zu.
Leg's nur schnell, unnu is Ruh.
Weggeputzt ist es im Nu.

Allerliebst

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 114
Kommentare: 2298
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Karl

Vielen Dank für das Lesen und Kommentieren. Wenn Du Dich einmal erhebst und etwa 2 bis 3 Meter zurüchtrittst, kannst Du Mr. Darcy (Colin Firth in der Pride and Prejudice - Verfilmung der BBC Hier klicken ) vielleicht besser sehen. Ein "Du" in seinem Gesicht würde mich optisch stören. Die Form ist demzufolge auch kein Ei, wie manche meinen (ich kenne nicht jeden alten Unsinn), sondern ein Oval, das als Rahmung des Bildes einer angebeteten Person in der dazugehörigen Zeit oft für Miniaturen gewählt wurde. Dieses "Du" in Darcys Gestalt steht stellvertretend für die vielen "Dus", die einem erst langsam ins Herz wachsen (für die, die Austen nicht gelesen haben). Nun könnte man sagen, daß dieser Gedanke nicht neu sei, denn mein Text nimmt gerade Bezug auf besagten Roman. Das schreibe ich mir auch gar nicht zu. Vielmehr ist meine Idee die konkrete Umsetzung contra semper idem. Ständige Wiederholung ist mir zuwider, schließlich möchte ich kein langweilender Nieschenspezialist werden. Ist es doch gerade die Grundidee, die in der Wiederholung verbrennt. Deshalb halte ich auch, wie an anderer Stelle schon ausgeführt, nicht viel von Parodien, sondern mehr von Lehrstücken, Einsichten und anderen Erkenntnissen. Aber bitte nicht zu ernst.

Liebe urlaubserholte Grüße
Thylda
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beiträgen ist Ironie nicht auszuschließen

Bearbeiten/Löschen    


Tigerauge
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 135
Kommentare: 651
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tigerauge eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Thylda,

ich kann ein Gesicht nicht entdecken und finde es auch schade, dass Du das Werk einem Thema unterwirfst.

Der Text reizt dazu, eine verschlüsselte Botschaft zu erforschen. Eigentlich gibt es sie aber nicht; und so bleibt nur das Wort. Aus einem einzigen Wort einen gedanklichen Inhalt zu formen, finde ich bemerkenswert. Denn „Du“, dass bin ja ich, der Leser. Es ist ja eine persönliche Anrede.
Fazit: ein Wort mit zwei Buchstaben gut in Szene gesetzt.

Viele Grüße,
Tigerauge

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!