Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
65 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nur mit Dir
Eingestellt am 28. 07. 2009 16:37


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Meral Vurgun
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2004

Werke: 141
Kommentare: 1012
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Meral Vurgun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




Nur mit Dir


Liebster
was ich dir sagen will:
die einfache Liebe passt mir nicht

Lieben ist wie hohe T├╝rme bauen
mit Stolz
wie das Leuchten aller Stra├čen der Stadt
wie Fackelz├╝ge, Paraden, Feuerwerksraketen
wie sich an einem Tempel wenden
glauben und beten zum Beispiel

wenn man liebt
zittert dein Herz wie ein Babyspatz unter der linken Brust
du l├Ąchelst zu den Menschen
und willst die Haare aller Kinder streicheln
f├╝r alle toten Worte ein tiefes Grab graben
und alle S├Ątze wie Rosen frisch bewahren

du kannst auch weinen, so wie du lachen kannst
Weinen und Lachen werden ein Teil des Herzens
doch du l├Ąsst die Tr├Ąnen nicht auf Boden fallen
sondern sammelst sie in der Hand
weil du das Gef├╝hl hast, wenn ein Tropfen auf den Boden f├Ąllt
wird er zerbrechen oder austrocknen
doch das Herz wei├č, dass es sie bewahren muss

nicht f├╝r die schlechten Tage und Abschiede
sondern, weil du sie in den Tr├Ąnens├Ącken
nur f├╝r den Geliebten sammelst
kannst du sie nicht fallen lassen

es gibt keine Liebe ohne Leiden
wie die Geburt ohne Schmerz unm├Âglich ist
wird der Kummer ein Teil der Liebe

das Lieben ist ein Teil des Lebens
und ich liebe das Leben wie ein Schmetterling
das Lachen aus ganzem Herzen

jetzt nur mit Dir ...




__________________
Wir m├╝ssen lieben, bevor es zu sp├Ąt ist.

Version vom 28. 07. 2009 16:37
Version vom 28. 07. 2009 18:40
Version vom 29. 07. 2009 10:22

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Freundin,

diesmal gibt es fast gar nichts zu bearbeiten; du wirst von Mal zu Mal sicherer in der Sprache!

quote:
Nur mit Dir


Liebster
was ich dir sagen will:
Die einfache Liebe passt mir nicht

Lieben ist wie hohe T├╝rme bauen
mit Stolz
wie das Leuchten aller Stra├čen der Stadt
wie Fackelz├╝ge, Paraden, Feuerwerksraketen
wie sich an einem Tempel wenden
glauben und beten zum Beispiel

wenn man liebt
zittert dein Herz wie ein Babyspatz unter der linken Brust
du l├Ąchelst zu den Menschen
und willst die Haare aller Kinder streicheln
f├╝r alle tote Worte ein tiefes Grab graben
und alle S├Ątze wie Rosen frisch bewahren

du kannst auch weinen, so wie du lachen kannst
Weinen und Lachen werden ein Teil des Herzens
doch du l├Ąsst die Tr├Ąnen nicht auf Boden fallen
sondern sammelst sie in der Hand
weil du das Gef├╝hl hast, wenn ein Tropfen auf den Boden f├Ąllt
wird er zerbrechen oder austrocknen
doch das Herz wei├č, dass es sie bewahren muss

nicht f├╝r die schlechten Tage und Abschiede
sondern, weil du sie in den Tr├Ąnens├Ącken
nur f├╝r den Geliebten sammelst
kannst du sie nicht fallen lassen

es gibt keine Liebe ohne Leiden
wie die Geburt ohne Schmerz unm├Âglich ist
wird der Kummer ein Teil der Liebe

das Lieben ist ein Teil des Lebens
und ich liebe das Leben wie ein Schmetterling
das Lachen mit vollem Mund und mit zweiunddrei├čig Z├Ąhnen

jetzt nur mit Dir ...
Das ist mein Vorschlag.

Die letzte Zeile w├╝rde ich absetzen.

Kollegiale Gr├╝├če
Heidrun


Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Meral,

wieder einmal ein sehr inniges Gedicht. Ja Lachen und Weinen als Teil des Herzens zu sehen ist ein guter Blick.

Allein am Ende habe cih eine Stelle, mit der ich nicht ganz klar komme:

das Lachen mit vollem Mund und mit zweiunddrei├čig Z├Ąhnen

Meinst du wirklich mit vollem Mund, also mit essen im Mund
oder
eher helles Lachen aus vollem Herzen
oder
lautes Lachen aus vollem Hals?

Sei lieb gegr├╝├čt und umarmt von Maren

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!