Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
263 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nur weiter!
Eingestellt am 16. 03. 2005 21:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nur weiter!


Nur weiter
in Windrichtung Zukunft -
und stolperst du auch
in geborgten Schuhen
über unwegsames Land,
so kehrst du doch -
unter Schweiß und Tränen -
dem Stillstand den Rücken.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

die "geborgten Schuhe" sind ein terffendes und sehr anrührendes Bild.Manchmal muss man sich auf andere Menschen stützen können, um überhaupt noch einen Schritt tun zu können. Aber der eigene Antrieb sollte immer präsent bleiben.

In Müllers "Winterreise" heißt es an einer Stelle:

Es stehet ein Regenbogen
wohl über ihrem Haus.
Sie aber ist fortgezogen
und weit in das Land hinaus.
Hinaus in das Land und weiter,
vielleicht gar über die See.
Vorüber ihr Schafe, nur vorüber,
dem Schäfer ist gar so weh.

Daran erinnert mich jetzt Dein Text und natürlich auch an die wunderbare Melodie, die Du ja sicher kennst.

Ganz liebe Grüße sendet Dir
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nur weiter!

Liebe Vera-Lena,
dieser Text entstand gestern während einer Gruppenwanderung. Ich war über eine Baumwurzel gestolpert und der verstauchte Fußknöchel musste behandelt werden. Das nahm etwas Zeit in Anspruch. Ja - da rief jemand: "Wann geht's denn hier weiter?" Ich biss die Zähne zusammen und hielt durch. Zum Glück hatten wir den Großteil der Strecke hinter uns. Ich danke Dir für Deine Antwortzeilen und sende liebe Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

ich muss schon sagen: Einmal ein Dichter, immer ein Dichter.

Normalerweise fallen einem Menschen bei solch einem Ungemach ganz andere Dinge ein als ein derartig tiefgründiger Text.

Ich hoffe, deinem Knöchel geht es schon wieder gut. Deine Seele jedenfalls hat wieder einmal einen Aufschwung genommen, alle Achtung! Sie weiß das "unwegsame Land" zu nehmen.

Dir alles Liebe!
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!