Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
202 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Oa noies Joar
Eingestellt am 17. 05. 2007 13:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SuracI
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2004

Werke: 54
Kommentare: 88
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um SuracI eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mit der Schreibweise is desch net so oifach abr i hoff, des is scho recht.

Weihnachte stiht vor der Dir
Un wie immo singet mir
’S Spätzleliedle, heiligs Blechle
Schneeflöckle auf unsom Dächle.

Backed Guatsla, essed Schenga,
Froied uns fir die Gschenga.
Dann isch unso Ranza dick
Bis desch nächte Fäscht oorickt.

Un sodann zum Oschterfäschtle
Bau I mir a kloisch Näschtle.
Do guck I noi un werde blas
So a barmherzscher Oschterhas.

Mir foied uns übo desch Häsle,
Mached laudo kloie Späsle
Springa, laufa, renna, hupfa,
In die Seide uns noistupfa.

Kenda sich die Hoare raufed,
Bis de Kloine scheaga laufed,
Doch boam ess von schwäbsche Spätzle,
San se oile wiada Schätzle.

So verganged unso Joahr
Froide, Fäschtle un Gejauchza
Hoalte uns beizamm d’Händle
Scheen is unso Schwoabeländle

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!