Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
96 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ode an den Scharlatan
Eingestellt am 26. 06. 2005 19:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Olsen
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 3
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Olsen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ode an den Scharlatan

Apollonia grinst gierig gen Norden
AllmÀchtig im Zeugen und Morden
Seid gewÀrtig ihr edelsten Recken
Ihr werdet das Unheil erwecken
Sucht das Heil in der Flucht
Ihr habt alles versucht
Und konntet doch nichts bezwecken

Die Nacht ist eiskalt nun und finster
Und der Mond versteckt sich im Ginster
Doch es zÀhlt nur eines im Leben
Ihr könnt hoffen dass euch wird vergeben
Doch ich sage euch links
Da liegt auch noch so'n Dings
Und so wurde belohnt euer Streben

Ihr werdet euch sicher nun fragen
Was wollen diese Worte uns sagen
Geht's um Leiden um Leben um Lieben
Nun ich hab diesen Quatsch zwar geschrieben
Doch der Sinn von dem Quark
(Ich bedauere es arg)
Ist selbst mir noch verborgen geblieben

__________________
SÀmtliche Schreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner IndividualitÀt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mirami
Guest
Registriert: Not Yet

hallo olsen,

deine ode an den scharlatan ist wirklich lustig. nach dem lesen der ersten zeilen wurden die fragezeichen in meinen augen grĂ¶ĂŸer und grĂ¶ĂŸer. ich fragte mich tatsĂ€chlich „was will der autor mir sagen???“ ich hĂ€tte ja, wenn ich nicht vorher deinen tipp im kommentar unter meinem beckmeckers schneide gelesen hĂ€tte, auf etwas tief philosophisches gewettet. apollonia! ? och nee – gnade! ist doch so ein schöner tag heute. ich will nicht entrĂ€tseln mĂŒssen wenn ich gleich auf meiner gartenbank in der sonne kaffee trinke. der kleine kĂ€tzer in meinem unterbewusstsein grinste schon hĂ€misch als sich deine worte wie schmirgelpapier gerade an meinen hirnwindungen zu schaffen machten und dann...
ahhhh erleichterung durch deine aufklĂ€rung. noch mal glĂŒck gehabt !

ganz toll gemacht, olsen! ich habe nicht nur geschmunzelt sondern gelacht!

der titel ist so gut, dass man den klauen möchte!

liebe grĂŒĂŸe
mirami

p.s. unsere beitrÀge sollten hintereinander stehen, da sie thematisch verwandt sind

Bearbeiten/Löschen    


Olsen
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 3
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Olsen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da dank ich dir aber ganz ganz gewaltig fĂŒr deine warmen Worte. Freut mich riesig, dass es dir gefallen hat und dass es gerade noch einmal verhindert werden konnte, deine Gehirnwindungen abzuschmirgeln.

Liebe GrĂŒĂŸe

Oli
__________________
SÀmtliche Schreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner IndividualitÀt

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!