Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5468
Themen:   92971
Momentan online:
356 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Offeer Brief an die Philosophie oder: wer hilft mir aus dem Dilemma
Eingestellt am 25. 12. 2002 00:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

wenn die objektivität
wirklich das einzige ist
was auf dieser welt
nicht existiert
dann ist das wohl
ein recht objektiver
tatbestad
jetzt mal ganz subjektiv
betrachtet,ne?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


herb
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 32
Kommentare: 261
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um herb eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
gordisch

lieb(r) anonyme(r),

lach, du hast jetzt einen knoten in meine gehirnwindungen gezogen, ich hoffe, er löst sich während meines subjetiven
schlafes wieder, und meine liebste stellt mir morgen früh einen ganz objektiven kaffee auf den tisch

herzlich und schöne weihnacht für dich, kleines;*g
herb
__________________
hier Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Kästner

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!