Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
242 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Ohne Dich weiterleben
Eingestellt am 19. 10. 2004 20:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Wiske
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 30
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Wiske eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du bist gegangen
pl├Âtzlich, unerwartet
unvorbereitet m├╝ssen wir es hinnehmen

versuchen zu begreifen

Die Gr├╝nde kennst nur Du

warst Du m├╝de?

mit Dir geht eine Epoche zu Ende
Erinnerungen der Kindheit sind mit Dir fest verwurzelt
gemeinsame Stunden
Erlebnisse, Erfahrungen

die 4 Jahreszeiten
Jahre ├╝ber Jahre

Du warst immer da

mit Dir gro├č werden

Dein Haus,
Ger├Ąusche, Ger├╝che

mit Dir lachen und weinen

Rituale, Traditionen
kleine Geheimnisse


Deine Anwesenheit war lange Zeit ein Ruhepol
Zu wissen da├č Du einfach nur da bist unendlich wichtig


Die letzten Jahre wurde uns vieles genommen was Dich ausmachte
Dennoch warst Du in Deinen Dir so typischen Eigenschaften noch zu erkennen
Du schienst nach wie vor gl├╝cklich
zufrieden

oder hast Du es hingenommen?

Du warst stets freundlich und h├Âflich
Du freutest Dich ├╝ber jeden Besuch
es war in dem Moment egal ob Du uns erkanntest
man freute sich einfach mit Dir
im hier und jetzt leben
einfach so

gel├Âschte Erinnerungen?

Du hast Dich fast ausschlie├člich mit der Vergangenheit besch├Ąftigt
Deiner Vergangenheit, Gedanken an Mama und Papa, Euer Haus, Eure Strasse

Es scheint als ob Du da endlich die Zeit dazu hattest
Du hast 6 Kinder gro├čgezogen, und hast ├╝ber viele viele Jahre die Familie zusammengehalten

Deine letzten Jahre geh├Ârten Dir allein
ohne wenn und aber hast Du ausschlie├člich Tag f├╝r Tag gelebt

keine Gedanken an Morgen, keine Gedanken an Gestern
abgeschaltet, ausgegrenzt, ausgeklammert

Die Trauer dar├╝ber da├č Du vieles von uns nicht mehr mitbekommen hast nahmen wir mit nach Hause.

Jeder f├╝r sich.

Unterschiedliche Empfindungen und ganz speziellen Gedanken an fr├╝here Zeiten mit Dir.

Man fragte sich oft was Du wohl von all dem gehalten h├Ąttest.
Man w├╝nschte sich oft da├č Du dabei warst.
Man wusste es h├Ątte Dir Spa├č gemacht

Dennoch es war gut so wie es war

Du bist im Schlaf gegangen
still und leise

w├╝rdevoll

so werden wir Dich in Erinnerung behalten

Du wirst fehlen
immer wieder fehlen

__________________
***Erfahrung ist nicht das, was einem zust├Â├čt. Erfahrung ist das, was man daraus macht, was einem zust├Â├čt***

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!