Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
510 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ohne Therapie geht's nicht
Eingestellt am 14. 08. 2002 00:57


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich m├Âchte meine Familie charakterisieren
Denn ich habe eine Psychiatrie
Hinter den eigenen T├╝ren.
Vater ist depressiv verstimmt,
Die Mutter neurotisch,
Mein Sohn hyperaktiv
Meine Frau manchmal psychotisch.
Doch ich liebe alle sehr
Den einen weniger,den anderen mehr,
Auch wenn es zugeht wie im Lazarett.
Beim Alten hilft eine Gespr├Ąchstherapie
In Verbindung mit Chemie,
Bei der Frau bringt's ein Entspannungsbad,
F├╝r die Mutter wird's recht hart.
Ohne zehn Elektroschocks
Hat das ganze keinen Zopf.
Den Sohn schickt man zur BT, (Besch├Ąftigungstherapie)
Springt dann nicht mehr im Karr├Ę;
Basteln,spielen,musizieren,
Drum kriegt er KiGa (Kindergarten) verschrieben.
Nun zu guter Letzt
Und am Schlu├č der Hetz',
Bin ich noch geblieben
Von Existenz├Ąngste getrieben;
Angst da├č ich am morgigen Tage
Gar nichts mehr zum knabbern habe.
Deshalb hilft bei mir nur Geld
Denn dieses regiert die Welt.

Die Moral von der Geschicht'
-Ohne Therapie geht's nicht-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Alles therapiert...

Hallo Adriano,
das kann ich sehr gut nachf├╝hlen. Du hast das sch├Ân gesagt! Ein paar Kleinigkeiten w├Ąren zu korrigieren...
Aber ich m├Âchte Dir nun nicht noch auch als Gedicht-Therapeut kommen...
Hat Spa├č gemacht, auch mal dar├╝ber zu lesen!
LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ohne Therapie geht#s nicht.

Hallo, B.Wahr
Freue mich ├╝ber deine Kritik, darfst mir auch gerne Verbesserungsvorschl├Ąge unterbreiten. Bin leider nur selten online.
Gru├č, adriano.

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Formales

Hallo Adriano,
danke f├╝r Deine Antwort. Die Kleinigkeiten, die mich formal st├Ârten sind eigentlich nur: Fehlende Abs├Ątze (Ruhepausen f├╝r Auge und Gedanken und Fixierpunkte beim Scrollen), die reimlose Zeile mit dem Lazarett, fehlende Leertasten nach Satzzeichen, fehlendes -n bei "von Existenz├Ąngsten..."
Ich habe das jetzt einfach mal auf die Schnelle nach meinen Vorstellungen ge├Ąndert und finde, es wird jedenfalls lesefreundlicher. Die Entscheidung liegt nat├╝rlich bei Dir.

Ansonsten findest Du in der LL kompetentere Kritiker als den Gelegenheitsreimer B.Wahr!
Sch├Ânes Wochenende w├╝nscht Dir B.Wahr

ÄNDERUNGSVORSCHLAG:

Ohne Therapie geht's nicht

Ich m├Âchte meine Familie charakterisieren
Denn ich habe eine Psychiatrie
Hinter den eigenen T├╝ren.
Vater ist depressiv verstimmt,
Die Mutter neurotisch,
Mein Sohn hyperaktiv
Meine Frau manchmal psychotisch.

Doch ich liebe alle sehr -
Den einen weniger, den anderen mehr,

Auch wenn es zugeht wie im Lazarett:
THERAPIE MACHT ALLES WETT!

Beim Alten hilft eine Gespr├Ąchstherapie
In Verbindung mit Chemie,
Bei der Frau bringt's ein Entspannungsbad,
F├╝r die Mutter wird's recht hart.
Ohne zehn Elektroschocks
Hat das ganze keinen Zopf.
Den Sohn schickt man zur BT, (Besch├Ąftigungstherapie)
Springt dann nicht mehr im Karr├Ę;
Basteln, spielen, musizieren,
Dazu kriegt er KiGa (Kindergarten) verschrieben.

Nun zu guter Letzt
Und am Schlu├č dieser Hetz'
Bin ich noch geblieben:
Von Existenz├Ąngsten getrieben.
Angst da├č ich am morgigen Tage
Gar nichts mehr zum Knabbern habe.
Deshalb hilft bei mir nur Geld
Dieses regiert auch meine Welt.

Die Moral von der Geschicht'
- Ohne Therapie geht's nicht -


Bearbeiten/Löschen    


adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Alles therapiert

Vielen Dank f├╝r die Korrektur. Passt optimal.
Ich gebe es zu ich habe so meine Defizite, es macht mir blo├č Spass zu reimen, bekomme es aber nicht immer in die richtige Form. Aber nach dem Motto "├ťbung macht den Meister" dichte ich flei├čig weiter und freue mich ├╝ber jeden kritischen Beitrag. Nochmals vielen Dank.
Liebe Gr├╝├če, Adriano.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!