Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
141 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ohne Titel - Free Writing
Eingestellt am 10. 11. 2006 00:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
PhOeNiXe
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um PhOeNiXe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

I.

Wei├č nicht
was gerinnt in
meinen Adern
f├╝hle Ungeduld
in meiner blauen
Nacht
und wehe
wenn der Hahn
zum dritten Male schl├Ągt
was glaubst du
greift nach dir
wenn du dich unschuldig wei├čt
und was
sagt dir der Baum
gegen den dein Kopf f├Ąllt
wei├čer Schauder
auf deiner Haut
k├╝hl
in rastloser Suche
nach dem Irgendwo


II.

Farben finden
keinen Halt
hinter Pupillen
schlagen ein auf das Leben
gebe mir nichts
ich kann es nicht halten
ich kann es nicht halten
vergeude nicht deine Zeit mit
sinnlosen

was

kriege ich nicht einen Penny von dir
keine M├╝nze im Mund
und keine Sorge es wird
dir schon gezeigt
doch wie
sehen
wenn es Nacht ist
was haben wir getan
was kriegen wir geschenkt
und wenn ich gehe
was nehme ich mit
von dir
wie werde ich fliegen
ohne Fl├╝gel
was ist wenn
das Leben aus meiner Lunge fliegt
reite ich auf seinem Schweif
streue Asche auf meine Schultern
zeichne Spuren
in den Schmerz


III.

rast der Zeiger
das Joch dr├╝ckt tief
den Blick nach unten ich sehe
vor mir Stein
und sto├če blind
in leere Zeit
dein Hunger gr├Ąbt
wei├č nicht was
es dr├Ąngt und will nicht
zeigen
alles was der Himmel sieht sind Tr├Ąnen
was wenn der Krug bricht
wird er fallen
hab ich dir nicht gesagt
du sollst doch nicht
geh zur├╝ck
woher du warst
nimm mit nichts als
das nackte Leben
und grabe dich ein
unter die Wurzeln
mach dich blau
f├╝r den Himmel
und verliere dich die
Augen offen
in der Ewigkeit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


casy01
Guest
Registriert: Not Yet

Eindrucksvoll


werde ich nochmal lesen

Farben finden
keinen Halt
hinter Pupillen
schlagen ein auf das Leben
gebe mir nichts
ich kann es nicht halten
ich kann es nicht halten
vergeude nicht deine Zeit mit
sinnlosen

was



SCH├ľNE BILDER Sinntiefe darin

Bearbeiten/Löschen    


michy
Guest
Registriert: Not Yet

es

ist, was die LL zur zeit ausmacht - und sollte (inhaltlich) mehr gegengelesen + interpretiert werden -, 'so' jeder f├╝r sich gegen alle.

dein text hat mich aber sowieso gefreut, PhOeNiXe

gr.
michy

Bearbeiten/Löschen    


PhOeNiXe
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um PhOeNiXe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich danke euch beiden!!

gr├╝├če,
phoenixe

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!