Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
148 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ohne Wärme
Eingestellt am 01. 11. 2008 12:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ohne Wärme


Wie stumm ist eine Sprache
wenn Hilferufe
in der Stunde der Not
keine Worte finden

Wie kalt ist eine Welt
in der sich ein junger Mensch
aus Angst zu erfrieren
das Leben nimmt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bluefin
Guest
Registriert: Not Yet

dein letztes posting, lieber @perry, machte deutlich, auch du hättest erkannt, dass es nicht an der sprache oder den zeichen derer läge, die mitten unter uns sterbend im eis stecken, sondern an jenen, die sich die augen und die ohren davor zu halten.

eigentlich müsste es doch heißen

quote:
Wie taub sind ohren
wenn Hilferufe
in der Stunde der Not
keine Gehör finden
um logisch zu sein. leider ist diese aussage aber so banal, dass man sie nicht weiter verdichten kann, auch nicht dadurch, dass man (wie du) in abrede stellt, es gäbe keine stummen hilferufe. die gibt's nämlich wohl.

die moralkeule in der zweiten strophe ist zumindest diskussionswürdig. in der ersten wird dem opfer die vorgebliche stummheit zum vorwurf gemacht, im zweiten der ganzen gesellschaft die kälte - ein bisschen dünn, das ganze. da war ja der heilige martin schon weiter...

man hüte sich bei traktaten vor allzu ausgestreckten zeigefingern, lieber @perry: das weckt widerspruchsgeist, und der schadet der poesie ganz enorm, wie wir alle wissen.

nix für ungut und liebe grüße aus münchen

bluefin

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!