Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
242 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ohne dich
Eingestellt am 07. 07. 2001 21:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sternschnuppe
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 17
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


***
Deine Stimme
wie der Regen nach einem schwülen Sommertag

Deine Blicke
wie die Strahlen der aufgehenden Sonne

Deine Nähe
wie ein Fels in der Brandung

Mein Herz
wie eine Knospe ohne Blüte
***
__________________
"Die wichtigste Stunde
ist immer die Gegenwart.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
"seufz"

Liebe Sternschnuppe,

es macht mich traurig, dich so leiden zu sehen, ich kann dich verstehen, mir ist das auch schon so ergangen. Komischerweise schreibt man dann die besten Zeilen und es tröstet ein wenig (aber nur ein wenig), seinen Schmerz herauszulassen.

Liebe Grüße Lady Darkover
__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sternschnuppe,

Immerhin ist ja
noch die Knospe da,
denn, bei aller Güte,
ohne sie gäb's keine Blüte.

liebe Gruesse und alles Gute,
michael

Bearbeiten/Löschen    


Sternschnuppe
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 17
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Lady
Momentan tut mir unsere Trennung wirklich ziemlich schwer. Nach Tagen, in denen diese Situation einigermassen erträglich war, folgen andere, in denen ich es kaum noch aushalte. Da greife ich eben zu Stift und Papier und versuche meine Gefühle sowie Gedanken in Worte zu fassen. Auch wenn sie ganz bestimmt nicht so speziell sind, wie andere Zeilen hier in der LL, helfen sie für kurze Zeit, den Schmerz erträglicher zu machen.

LG
Sternschnuppe
__________________
"Die wichtigste Stunde
ist immer die Gegenwart.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!