Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
107 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ooops!
Eingestellt am 08. 06. 2009 09:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Junger Geselle aus Plauen
Der suchte die Gunst aller Frauen
Doch einmal O Graus
War "Karin" ein "Klaus"
Fortan konnt er niemand mehr trauen
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Ach ja,
an wen erinnert mich das nur? *grins

Nun noch etwas zur "belehrenden" Erheiterung:

Im Jiddischen gibt es eine Steigerung von Niemand, den Nebbich. - Wenn ein Nebbich den Raum verlässt, hat man den Eindruck, als wäre jemand hereingekommen ...

Rein klanglich & auch inhaltlich hätte sich ein Nebbich gut geschmiegt ...


Bearbeiten/Löschen    


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hahahahaha

Lieber MD,

du hast die seltene Gabe, wirklich gute Limericks zu schreiben *sichverneig*.

Nur eine Anmerkung: Ich würde

quote:
Fortan konnt er niemandem trauen
schreiben. Das "mehr" ist ja eh im "fortan" enthalten, und so ists grammatischer - glaub ich zumindest.

Lg presque

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!