Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
138 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Orangerie
Eingestellt am 29. 07. 2008 00:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Orangerie

Frauen sind manchmal
wie frisch geschälte Apfelsinen
Nur noch stellenweise vom Mesokarp bedeckt
läuft einem beim Anblick ihres zarten Fruchtfleisches
das Wasser im Mund zusammen
Doch erst, wenn man ihre Süße gekostet hat
besteht Gewissheit
keine Pomeranze erwischt zu haben


Version vom 29. 07. 2008 00:08

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry,

ich weiss, es interesiert dich nicht, erst recht, wenn es vom mir kommt, aber dieses Werk finde ich grausam.

quote:
Frauen sind
wie
frisch geschälte Apfelsinen
Nur noch stellenweise
vom Mesokarp bedeckt
läuft einem beim Anblick
ihres zarten Fruchtfleisches
das Wasser im Mund zusammen
Doch erst, wenn sich die Zunge
durch ihre Lippen drängt
die Süße ihres Saftes kostet
weiß man mit Gewissheit
keine Pomeranze
erwischt zu haben


Die Einleitung "Frauen sind wie..." klingt wie der Beginn eines Machowitzes, die Geschichte mit dem Mesokarp will ich nicht nachvollziehen (Mesokarp [griechisch] das, mittlere fleischig weiche Schicht der pflanzlichen Fruchtwand), bei der Vorstellung bekomme ich eine Gänsehaut.
Die Zunge drängt sich wohl eher zwischen die Lippen, als durch diese durch (letzters stelle ich mir schmerzhaft vor). Der letzte Satz beseitigt dann auch die letzten Zweifel, welche Lippen da gemeint sind. Das Frauen diesbezüglich Saft "produzieren" finde ich auch vor dem Hintergrund, dass du im Apfelsinenbild bleiben wolltest, eher als erotischen Abtörner.

Duisburger
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Duisburger,
ich weiß ja nicht welchem Umstand ich die wieder aufflammende Ungnade deines Interesses verdanke, aber ich nehme deine "sauertöpferische" Lesart gerne zur Kenntnis.
LG
Perry

Hallo Hakan,
lass dir bitte nicht von Duisburger den Spaß an diesem Text verderben, der keineswegs frauenfeindlich und versaut gedacht ist. Mesokarp ist die weiße weiche Schicht unter der Orangenschale und kann durchaus auch als erotisch ansprechend gelesen werden.
Ansonsten ist der Text als Spiel der Doppeldeutigkeiten gedacht. Den konkret erotischen Part mit dem Drängen durch die Lippen, könnte man durchaus auch rauslassen.
LG
Perry

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du bildest dir eine Menge ein, Perry. Es geht um deinen Text und sonst nichts. An deiner Kritikunfähigkeit hat sich bis dato leider nichts geändert.
Hakan braucht mich nicht, um sich seine Meinung zu bilden, lass also das Väterliche Getue.
Wie wäre es, wenn du zur Abwechlung mal auf die Kritikpunkte eingehst, die Hakan und ich aufgezeigt haben? Darum geht es nähmlich hier, nicht um mich oder dich.
Nur rumzumaulen, wenn die Textkritik nicht behagt ist grob unhöflich. Ein offenes Wort sollte man in deinem Alter verkraften können.

quote:
der keineswegs frauenfeindlich und versaut gedacht ist
Das hat doch kein Mensch behauptet und ich habe den Text auch nicht so empfunden.

Duisburger (Bauchpinselverweigerer)

__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


23 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!