Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5469
Themen:   92957
Momentan online:
140 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Ordnung und Freiheit
Eingestellt am 15. 06. 2010 16:46


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Ordnung und Freiheit

Inmitten vieler an- und halb- und un-
gelesener, auch vollständig gelesener und
unverstandener oder einfach wieder vergessener
B√ľcher in Regalen und B√ľcherschr√§nken, auf Tischen und
Sesseln, auf dem Teppich und dem niedrigen Telefonschränkchen

lebe ich. Sogar

auf der Toilette
liegen sie herum und sehen mir
genau bei meiner Notdurft zu. Nicht zu reden
von jenen, die seit langen Jahren in Koffern und Kisten

unausgepackt

in meiner Abstellkammer vegetieren,
meistens still, manchmal klagend, gelegentlich
laut jammernd oder in barschem Ton befehlend, einige gar
wild durcheinander br√ľllend und schreiend wie lebendig Begrabene:

hoffen, w√ľnschen, fordern

sie ihre Befreiung aus der Enge der Kartons,
verlangen kategorisch: den Eintritt in eine neue Zeit
der Emanzipation. Sie d√ľrsten nach dem D√§mmer meiner Wohn- und Lesestube,
nach deren muffig-verrauchter, abgestandener Luft, nach einem Plätzchen im Regal oder davor oder auf dem niedrigen Telefonschränkchen oder dem Teppich oder

in der Toilette…

Freiheit!

rufen all die unausgepackten
Romane, Erz√§hlungen, Sachb√ľcher,
Lexika, Gedichtbände, Essays,
Gesamt-, Sonder- und Einzelausgaben,
von A wie Arp bis Z wie Zuckmayer.

Und die anderen, die wild durcheinander liegenden, die schon
die Freiheit und das Chaos haben, sie schreien:

Ordnung!

Raffte ich mich auf und br√§chte ihnen das Gew√ľnschte,
wäre es um sie und mich geschehen.
Nein, ich fasste keines
von ihnen je wieder
an.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Anonymus Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!