Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
394 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Osterfeuer
Eingestellt am 01. 04. 2010 17:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Tigerauge
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 135
Kommentare: 651
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tigerauge eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es ist zu Ostern Brauchtum hier
Das man zu unserem Pl├Ąsier
Ein Feuer z├╝nd in dunkler Nacht
Wo man zu sp├Ąter Stunde wacht

Nun brennt das Feuer lichterloh
Im Reigen sind die Frauen froh
So hell, so sch├Ân, und hier und da
Ist man dem Funkenfluge nah

Ist es dann leider wieder aus
Geh ich mit dir zu mir nach Haus
Und kuschel mich mit Schmusen
An deinen feurig prallen Busen


Version vom 01. 04. 2010 17:49
Version vom 01. 04. 2010 20:39

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo tigerauge,
hier:

quote:
Es ist zu Ostern Brauchtum hier
Das man zu unserem Pl├Ąsier
solltest du das Metrum anpassen und bei:
quote:
Und kuschel mich mit schmusen
das Schmusen gro├č schreiben.

Ansonsten ist gegen├╝ber dem anderen Ostergedicht ein deutliche Steigerung festzustellen. - Inhaltlich finde ich es ziemlich schwach, aber es geht schon dorsch ...

Sch├Ânen Abend
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Tigerauge,

damit dat Janze Drive und Metrum kriegt, hier die ultimative Version der beiden letzten Verse:

quote:
Und kuschel mich mit hei├čem Schmusen
An deinen feurig prallen Busen

Wenn schon, denn schon!

Gru├č W., am├╝siert


__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


gitano
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo!
...in natura geht da schon mehr ab als hier beschrieben. Ich komme aus einer Gegend wo dieser Brauch sehr lebendig ist.

Vielleicht w├Ąre es eine M├Âglichkeit etwas aus dem Beschreiben der "Veranstaltung" heraus zukommen und mehr die Eindr├╝cke aufzugreifen. Was bewegt Dich dabei? Welche Gedanken kommen Dir in den Sinn? Immerhin sind die Feuerholzpyramiden in meiner Heimat oft 7...10 Meter hoch, es sind Freudenfeuer!

Walthers Vorschlag ist schon sehr prall f├╝r diesen Text *zwinker*
Anstelle des "mit" w├╝rde ich ein "in" setzen:
und kuschel mich in hei├čem Schmusen
....

Liebe Gr├╝├če
gitano

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!