Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
389 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ostergeier
Eingestellt am 07. 04. 2004 00:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ostergeier

Blankpolierte Ostereier
stapeln sich im Garten auf,
heute sucht Familie Meyer,
tiefgeb├╝ckt, im vollen Lauf.

Buntlackierte Frauenfinger
tasten wild die Gegend ab,
krallen sich sehr schnell die Dinger,
denn die Eier werden knapp.

Vollgef├╝llte Schokoh├╝pfer
fallen in den Rachen rein,
und im Rasen, bis zum Schl├╝pfer,
sackt man Ostern richtig ein.

~

Tiefbetr├╝btes Kinderweinen,
h├Âren wir im Gartenhaus,
keinen Hasen, nicht mal einen,
fand die kleine s├╝├če Maus.

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

E N D L I C H!
Endlich wieder M├╝ller. Bruno weg, Wahr im Streik und du auf Tauchstation. Einsame Tage habe ich hier zwischen Kaffekr├Ąnzchen verbracht.

Die kritische Auseinandersetzung mit der Gier ist dir gelungen. Warum nicht Oster"geier"?

Offenbar hat die Frau in einem unter Hochwasser stehenden Garten nach Eiern gesucht, da sie so tief einsinkt. Eventuell hat sie aber nur kurze Beine? K├Ânnt ja sein. Andererseits k├Ânnte ich so (unter M├Ąnnern, ganz im Vertrauen) auch verstehen, dass sie deswegen einsinken muss, damit Mann das Reizwort "Schl├╝pfer" unterbringen kann??? Sehr subtil...

Auch die "Lackfinger" setzen gute optische Reize f├╝r einen m├Ąnnlichen, leicht verf├╝hrbaren Leser wie mich. Wonach sucht diese gierige, kinderfeindliche, schokohungrige Frau nochmals??

J├╝rgen




__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Subtil

Tja george, ich h├Ątte auch schreiben k├Ânnen:

Blankpolierte Ostereier
schaukeln sich im Garten auf

aber darum geht es hier nicht in diesem Gedicht.
Es geht hier wirklich nur um H├╝hnereier.
Freut mich, dass Dich W├Ârter wie "Buntlackierte Frauenfinger" schon in Erregung versetzen

├ťbrigens, Dein Hinweis mit dem Ostergeier war ein wahres Goldei. Danke!

Ei, Ei, Ei Herr M├╝ller


__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebes M├╝llerchen,
"Ostergeier" finde ich voll gelungen - "Die Gier der Geier
auf Ostereier"....
"Und im Rasen, bis zum Schl├╝pfer, sackt man Ostern
richtig ein"...*grins*...*kicher*.... Gelungen!!!

Klopfstock
noch nicht im Osterrausch

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke

liebe Klopfstock, den Titel habe ich george zu verdanken.
Freut mich, das es Dir gef├Ąllt, mir gef├Ąllt es ja auch. Eins von meinen Gedichten, wo ich selber herzlich lachen kann, wenn ich mir die Bilder dazu vorstelle.

Her M├╝ller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
F├╝r Kinder

Lieber Herr M├╝ller,

ich dachte immer die Eltern verstecken und die Kinder suchen und finden; und nicht umgekehrt.

Die viersilbigen W├Ârter zu Beginn jeder Strohe gefallen mir besonders gut.

Ein sch├Ânes Osterfest im M├╝hlengarten!
Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!