Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
309 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
PMS
Eingestellt am 25. 06. 2004 12:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
freifrau von löwe
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2004

Werke: 47
Kommentare: 222
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um freifrau von löwe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


PMS* (I)

1. Symptom = Freßlust

~~~~~~~~~

Karamelcreme, Pudding und Keks,
Kaugummiblasen fĂŒr unterwegs,
Puffreisriegel, Zerialien
sind unentbehrliche Materialien
Waffeleier, Schokolinsen
lassen meinen Gaumen grinsen.
Und Haribo macht Kinder froh,
die Hormone sowieso.

Nach Schweinebraten und Spaghetti
ist die Welt fĂŒr mich paletti.
VergnĂŒglich reib ich mir den Magen.
Ein GĂŒrkchen kann ich noch vertragen
und ein kleines Brot mit Wurst,
einen Milchshake fĂŒr den Durst,
Zitronenpudding hinterher.
Boah – nun will ich gar nix mehr.

Aber lang tut das nicht halten,
wenn die Hormone in mir walten.
Nur noch einen kleinen Haps,
zum Verdauen noch nen Schnaps.
Und ein Ei zu guter Letzt
mit Bergen von Kavier besetzt
und ein wenig HĂŒhnersuppe.
Die Figur? Die ist mir schnuppe.

~~~~~~~~~

*(prÀmenstruelles Syndrom)


06/2004


__________________
Freifrau von Löwe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lotte Werther
Guest
Registriert: Not Yet

An freifrau von löwe

Och, ohne die ErklÀrung mit dem Sternchen wÀre es lustiger.
Es ist mit viel Selbstironie geschrieben und wird wie von mir sicher auch von anderen goutiert werden.

Mir ist die Zeile „Boah – nun will ich gar nix mehr.“ ein wenig zu salopp. Da fĂ€llt dir bestimmt was anderes ein.

Und dann noch Wiederholungen rausnehmen wie das leidige „noch“:

Nur noch einen kleinen Haps,
zum Verdauen noch nen Schnaps.


Die Figur sei dir nicht schnuppe,
sonst wird ne Brumme aus der Puppe...

meint nicht ganz ohne Schadenfreude

Lotte Werther

Bearbeiten/Löschen    


mirami
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Freifrau,


du hast das PMS gut und humorvoll rĂŒber gebracht. Ich habe sehr geschmunzelt beim Lesen. Nachdem ich “1. Symptom = Fresslust“ las, vermutete ich allerdings, dass noch weitere Symptome folgen. Oder gibt es noch eine Fortsetzung? Die Zeile “Boah – nun will ich gar nix mehr“ gefĂ€llt mir im Gegensatz zu Lotte besonders gut. Ich finde sie passt hervorragend. Gerade der saloppe Ton brachte mich sehr zum Schmunzeln.

LG
mirami

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Freifrau,

Die Idee ist hĂŒbsch. Die Umsetzung kannst du besser. Wenn du willst. Davon bin ich jedenfalls ĂŒberzeugt. Auch wenn Humor doch noch mal was ganz Eigenes ist.

Dies schreibt Dir jemand, der um deine Möglichkeiten weiß.
NĂ€mlich: gareth

Bearbeiten/Löschen    


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der erste Vers kommt richtig gut: wie beim Fernsehen.
Na ja, die Aktivierung der Hormone wÀre nach dem Essen angebracht.

Der zweite Vers ist eigentlich eher ein ganz normales deutsches Abendessen, oder?

Der dritte, sofern er auf das Abendessen folgen wĂŒrde, wĂ€re so etwas wie Völlerei.

Alles zusammen bedeutet furchtbarstes Sodbrennen.
Wie gut, dass wir MĂ€nner davon nicht beroffen sind.

Wirklich gut rĂŒbergebracht.

Gruß. abo


Bearbeiten/Löschen    


freifrau von löwe
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2004

Werke: 47
Kommentare: 222
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um freifrau von löwe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
vielen dank

...... an alle, die gewertet und kommentiert haben.

dazu gesagt sein, dass es die vollstÀndige version jetzt auch zu lesen gibt. allerdings ist einem neuen beitrag.

@ gareth - es erfreut mich, dass du um meine möglichkeiten weisst... ich weiss ja nicht einmal darum ;-) das gedicht entstand eher just for fun, ohne einen bestimmten anspruch zu erfĂŒllen. es hat einfach nur spass gemacht und sonst gar nix.

@lotte - das "Boah" und das sternchen lass ich drin ;-) ehemaliger teil eins ist aber ĂŒberarbeitet worden in der neuen fassung, so dass es zum grösseren teil des textes passt. ein noch hab ich raus geschmissen.

@aboreas und miriami - vielen dank auch fĂŒr euer feedback. es freut mich, dass es gefallen und amĂŒsiert hat. so soll es sein.

habt dank!
__________________
Freifrau von Löwe

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Freifrau,

ich wollte nicht einmal andeuten, ich wĂŒsste um a l l e deine möglichkeiten :o)

Zu meinem, zugegebener maßen nicht eben geistreichen kommentar ist es gekommen, weil ich niemals ein Gedicht ungeschoren davon kommen lassen wĂŒrde, in dem das wort paletti vorkommt und auf Spaghetti gereimt worden ist :o)



__________________
Wie hÀsslich ist ein schrÀges Treiben,
da lob ich mir mein trÀges Schreiben.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!