Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
397 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Pap, was ist ein Ausländer?
Eingestellt am 06. 01. 2002 13:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Papa, was ist ein Ausländer?

"Papa, was ist ein Ausländer?"

"Jeder Mensch ist ein Ausländer, solange es noch mehr als einen Staat auf der Erde gibt. "

"Jeder Mensch? Das verstehe ich nicht. Dann müsstest du ja auch ein Ausländer sein, und ich auch."

"Für einen Menschen, der in Deutschland seinen Wohnsitz und seine Staatsangehörigkeit hat, ist jeder Bürger eines anderen Landes Ausländer. Ein Deutscher ist Ausländer in allen anderen Staaten der Welt. Hast du das verstanden, mein Sohn?"

"Nicht so ganz. Wieso sind wir Deutschen auch Ausländer? Ich möchte kein Ausländer sein. Felix sagt immer, Ausländer sind doof. Manche sind auch echt beknackt, aber Nasrim und Yilmaz finde ich ganz ok, obwohl sie Ausländer sind."

"In Deutschland sind wir natürlich keine Ausländer, weil wir hier geboren sind und leben. Aber wenn wir Deutschland verlassen, sind wir in jedem anderen Land Ausländer. Und da kann es uns genauso gehen, wie einigen Ausländern hier, nämlich, dass man uns nicht so recht mag."

"Woran liegt es, dass man Ausländer nicht so recht mag?"

"Wenn man Ausländer nicht so recht mag, liegt das hauptsächlich am Kulturunterschied einerseits und an der Intoleranz der Menschen andererseits. Manche Völker schauen auch auf andere herab, weil sie sich für besser, klüger oder erfolgreicher halten. Jedes Volk hat seine historischen Wurzeln, seine überlieferten Bräuche, seine Religion. Viele Menschen können nicht verstehen, dass ihre moralischen Werte und Lebensauffassungen nicht von allen anderen Menschen geteilt werden. Wer anders ist und anders lebt, wird von solchen Menschen gemieden oder gar angefeindet. Dazu kommen noch viele Vorurteile, die jeder Grundlage entbehren."

"Papa, was meinst du mit Vorurteile?"

"Vorurteile sind Pauschalurteile, die bestimmte Menschen oder Völker betreffen. Das heisst, wir haben ein bestimmtes Bild von ihnen, ohne dass wir sie überhaupt kennen gelernt haben. Meistens sind solche Vorurteile negativ."

"Gibt es von uns Deutschen auch Vorurteile?"

"O, ja! Sowohl positive als auch negative. Wir Deutschen gelten im Ausland als ordentlich und fleissig. Im negativen Sinne aber auch als geizig und arrogant. Das ist natürlich genau so ein Blödsinn, als wenn man behauptete, Jugoslawen seien faul, Amerikaner reich, Italiener unehrlich oder Araber Terroristen."

"Papa, du hast vorhin gesagt, wir Deutschen sind in Deutschland keine Ausländer, weil wir hier geboren sind und leben. Omar ist auch hier geboren und lebt hier, er ist aber trotzdem Ausländer. Wie kommt das?"

"Das ist eine gute, aber nicht ganz leichte Frage. Omars Eltern sind aus Somalia und besitzen die dortige Staatsangehörigkeit. Deshalb ist Omar automatisch Somalier, auch wenn er in Deutschland geboren ist. Das liegt an den Gesetzen, die in Deutschland gelten."

"Papa, wer macht denn die Gesetze, die Regierung?"

"Die Gesetze machen Politiker."

"Papa, was ist ein Politiker?"

"Das, mein Kind, kannst du besser in der Leselupe nachlesen. Das ist nämlich ziemlich kompliziert zu erklären."



__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gegge
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Intonia,

So schön, wie Du erklärst, brauchst Du Dich nicht wundern, wenn das Kind eine Frage nach der anderen stellt.
Und so sehr mir der Schluß deines Textes auch gefällt, ist es doch Schade, daß Papa am Ende nur auf die Leselupe verweist und uns nicht auch noch erklärt, was eigentlich ein Politiker ist und so ganz nebenbei auch noch die Angst vorm sterben nimmt.

Liebe Grüße
Gegge

Bearbeiten/Löschen    


Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Gegge,

vielleicht stellt das Kind ja weitere Fragen, wenn es mit den Antworten aus der Leselupe nicht zufrieden ist. Dann wird sich Papa bemühen, auch noch diese Fragen zu beantworten.

Gruss Intonia
__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen    


Trayka Nero
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 1
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es gibt auch sowas Schönes von Volker Pispers. "Papa, was ist der Unterschied zwischen einem Soldaten und einem Terroristen?".

Muß mal überlegen, wenns mir wieder einigermaßen plausibel dämmert, fasse ich es hier mal zusammen.

Gruß

Trayka

Bearbeiten/Löschen    


Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Trayka,

danke für Deinen positiven Kommentar. Volker Pispers Text kenne ich leider nicht, werde mich mal schlau machen.

Liebe Grüsse
Intonia
__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!