Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
76 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Papierschiffchen
Eingestellt am 10. 11. 2005 15:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Papierschiffchen


Am schr├Ągen Fenster
Die gepuderte Stirn
Meine verbrieften Rechte
Flie├čen durch das Auge
Gezackt und ungeduldig
Streicht die Hand den Sims entlang
Das Auge weint im Suff
Heilslehren und Chor├Ąle
Auf verfilzter Zunge

Im Bogen meiner Wimpern
Das glatte St├╝ck Haut
Im fremden Bett
Rosshaar vergeudeter Zeit
Die Eisk├╝sse
Die W├╝nsche
Der Fluss wird sie verschlucken
Eingefaltet und ausgesetzt
In Papierschiffchen



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sonnenkreis
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2005

Werke: 6
Kommentare: 349
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sonnenkreis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Nachtigall,

sicherlich f├╝hlt sich f├╝r Dich das Gedicht kaum
komisch an. Aber verzeih mir, die Formulierung

"...meine verbrieften Rechte
flie├čen durch das Auge..."

ist einfach wunderbar und bringt mich zum schmunzeln.

Tja, es gibt Dinge, die kann kein Papier und nichts
einfordern; es ist oder es ist nicht. Es dann schwimm-
en zu lassen zeigt die n├Âtige Gelassenheit.

Und wer wei├č, vielleicht braucht man die Rechte auch
gar nicht einfordern. Sondern sie kommen beim n├Ąchsten
Mal alleine und lassen das Auge vor Freude und Gl├╝ck
flie├čen...

Gef├Ąllt mir wirklich gut Dein Gedicht!

Liebe Gr├╝├če
Sonnenkreis

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke f├╝rs Lesen und Kommentieren Sonnenkreis. Ein bi├čchen Schmunzeln w├╝nsche ich mir.

Liebe Gr├╝├če
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

melancholie.
wenn auch schwer verst├Ąndlich. die lyrik hat ihre melodie,
und das ist entscheidend.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


schweigenderkaktus
Hobbydichter
Registriert: Jan 2003

Werke: 3
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schweigenderkaktus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehr sch├Ân, Dein Gedicht. Die Konnotation, die Melodie, Die Sprache - wundersch├Ân. Besonders:
(...)
Das Auge weint im Suff
Heilslehren und Chor├Ąle
Auf verfilzter Zunge
(...)
Der Fluss wird sie verschlucken
Eingefaltet und ausgesetzt
In Papierschiffchen

Danke daf├╝r.

Liebe Gr├╝├če,
stefanie
__________________
"Man kann nicht alles denken, was man f├╝hlen kann." - 2-Raumwohnung

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@Bonanza
Liegt wohl etwas an der dunklen Jahreszeit Bonanza. Danke f├╝rs Lesen und Kommentieren.

@schweigenderkaktus
Freue mich ├╝ber Deinen Kommentar Stefanie und danke Dir daf├╝r. F├╝r mich ist wichtig zu wissen, welche Bilder gefallen und welche weniger. Es ist f├╝r mich immer wieder eine ├ťberraschung.

Euch Beiden liebe Gr├╝├če
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!