Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
74 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Pech gehabt (gelöscht)
Eingestellt am 11. 07. 2011 20:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


GerhardBakenfalter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2007

Werke: 29
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GerhardBakenfalter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,

ich gehe davon aus, dass Du dieses Werk bewusst in sperrige Verse gezwängt hast, was mir einerseits im Hinblick auf die Pointe sehr gut gefällt. Andererseits scheint das Ganze auf den 1. Blick kein "richtiger Walther" zu sein, denn im Gegensatz zu der Lektüre Deiner anderen Werke beiße ich mir bei diesem auf die Zunge und sabbere, während die dralle Holde mit ihrer ätherischen Süßen verschwindet.

Womöglich ist das Deine Intention?

Baki,
tüchtig am Grinsen
__________________
Auch Motten schmettern links.

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Anbas, lb. Marie-Luise,

dies ist das Metrenschema:

quote:
Die Schöne hatte feste Formen,
xXxXxXxXx
Und zwar jenseits aller Normen.
XxXxXxXx
Das Schicksal schien ihr wohl gewogen,
xXxXxXxXx
Busenwogen, ungelogen,
XxXxXxXx

Die Männer war’n in Bann gezogen,
xXxXxXxXx
Ihr Verstand weit weg geflogen.
XxXxXxXx
Die Hose spannte Hinterbacken,
xXxXxXxXx
Um sie nahtlos zu verpacken:
XxXxXxXx

Wer wollte sie nicht gern betasten,
xXxXxXxXx
Die im Kreis beim Stöckeln rasten,
XxXxXxXx
Die Männeraugen zu verwirren,
xXxXxXxXx
Die sich nur zu gern verirren,
XxXxXxXx

Wo sich die Formen kräftig runden,
xXxXxXxXx
Lidschlagschnell und in Sekunden!
XxXxXxXx
Ganz plötzlich strahlte hell ihr Lächeln,
xXxXxXxXx
Männermünder wollten hecheln,
XxXxXxXx

Die weißen Zähnchen sah man blinken
xXxXxXxXx
Und ein kleines Händchen winken,
XxXxXxXx
Da trat aus einem Stehcafé
xXxXxXxX
Eine elfengleiche Fee.
XxXxXxX

Die beiden kannten kein Erbarmen,
xXxXxXxXx
Nahmen sich mit beiden Armen,
XxXxXxXx
Umschlangen sich und blieben stehen,
xXxXxXxXx
Um dann Hand in Hand zu gehen.
XxXxXxXx
Das Stolpern ist also nicht ganz nachvollziehbar, zumal das Metrum, das zwischen Jambus und Trochäus, beides vierhebig, hin- und herschwingt, sich immer wiederholt und eigentlich durchgelesen werden kann. Man(n) beachte, daß es genau dem Gang der Schönheit und den daraus folgenden Seiteneffekten ihres Körpers nachempfunden ist.

Damit erhält übrigens auch S5V3 und S5V4 eine spannende Note. Was ich sagen will: Hier steckt mehr Mühe und Ziel drin, als das auf den ersten Blick sichtbar ist. Schade, daß das bei Euch nicht funktioniert hat. Hier gilt für den Autior: Pech gehabt.

LG W.

Lb. Baki,

in der Tat ist das nicht eines meiner "üblichen" Werke. Und, ja, das Lechzen und Schlabbern nach der Fortsetzung ist volle (böse?) Absicht. Das ist sozusagen der Bonus dieser literarischen Petitesse. Wenn gelesen, darf weitergeträumt werden, feucht oder weniger feucht, ganz wie belieben.

Womit ich zur Einordnung zurückkehre, dies sei kein "echter" Walther. Kann sein, könnte aber auch eine Täuschung sein. So sollte das Gedicht ursprünglich heißen. Als es fertig war, dachte ich, gibst Du der Sache noch einen zusätzlichen Spin, damit der verborgene Bonustrack, also das Weiterspinnen, auch wirklich "entdeckt" wird.

Danke für Deine freundlichen Worte!

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!