Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5563
Themen:   95493
Momentan online:
178 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Penunze (Neufassung und Experiment)
Eingestellt am 15. 09. 2012 11:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2331
Kommentare: 11384
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

BlĂŒtentrĂ€ume

Ferdinand fĂŒhlt sich ein wenig mies
und er sagt: "Das liegt ... mir fehlt's an Kies.

Und mir fehlen, sicher ist's ein Laster,
außer Kies noch Moos und Mehl und Zaster.

Eifrig denkt es hinter meiner Stirn:
woher nehm Moneten ich und Zwirn,

gerne hÀtte ich in meiner Tasche
Knete, Flocken, Kohle, Schotter, Asche,

und ich könnte mich auch sehr verlieben
selbst in Riesen, Eier, Emmchen oder Piepen.

MÀchtig gut wÀrs, hÀtte ich im Ranzen
Flocken, Flöhe, Knöpfe und Finanzen.

Besser gings mir, hÀtt ich eine Unze
Gickerlinge, Pinke und Penunze.

Und mir wÀren sicherlich von Nöten
etwas Blech, Koks, Lappen oder Kröten.

Möpse, Mammon, Rubel oder Steine
wÀren besser, als ich hÀtte davon keine.

HĂ€tt ich doch, das wĂ€r ein großes Wunder,
reichlich Nervus Rerum oder Zunder."

Also sinnend sitzt er da im Bett.
Ferdinand seufzt: "Wenn ich Linsen hÀtt."

---

Deutsch->Russisch->Deutsch

TrÀume wahr werden können
Ferdinand glaubt, dass ein wenig
und er sagte:
"Es ist ... Mir fehlt in den Kies.
Und ich habe fehlt,
stellen Sie sicher,
dass in einen Schraubstock einspannen,
außer fĂŒr Kies noch Moss und Mehl und Zaster.
In dem BemĂŒhen, glaubt, dass, mit meiner Stirn,
wo sie
Nehm ich Pennys und Zwirn,
ich möchte Sie um sie
zu kochen in der Tasche haben,
Getreide, Kohle, Kies, Asche,
und ich war auch sehr
in der Liebe mit sich selbst
in der großen, Eier, Emmсhen
oder ein akustisches Signal.
MĂ€chtig gut wars,
ich bin in der Portfolio
MĂŒsli, Bloch, Griffe, und Finanzen.
Wir gingen zu mir besser,
Geschichte Giсkerlinge i
Unze, Rosa und Penunze.
Und ich wĂ€re natĂŒrlich,
ein wenig Blatt Notizen, Koks, Tuch oder Kröten.
(Stecker, Rechtsprechung, Rubel oder Steine
waren besser als ich,
ihr alle neuen Geschichte,
aber ich glaube,
es war ein tolles Wunder,
reiche Ulna universitas rerum Nerv oder ZĂŒnder."
Das ist, dass ich allein stand
stumm in der Betrachtung
er ist hier im Bett.
Ferdinand seufzt:
"Wenn ich Kontaktlinsen Geschichte".

Klicken Sie hier um die Hilfe von Profis!

---

Deutsch-Englisch-Deutsch

TrÀume wahr werden können
Ferdinand fĂŒhlt sich etwas mies
und er sagt:
"Das ist ... Mir fehlt die von Kies.
Und mir fehlt, dass ist ist ein Laster,
außer Kies noch Moss und Mehl und Zaster.
Gerne denkt, dass hinter meiner Stirn,
woher Nehm ich Pennys und Zwirn,
ich hÀtte auch gerne knete in der Tasche,
Flocken, Kohle, Kies, Asche,
und ich war auch sehr in der Liebe
mit sich selbst in einer riesigen, Eier, Emmchen oder Signalton.
MĂ€chtig gut wars, ich hatte in der SchultĂŒte
Flocken, Flöhe, Knöpfe und Finanzen.
Wir gingen mir besser, ich hatt Gickerlinge eine Unze,
Rosa und Penunze.
Und ich wÀre sicher eine kleine Blatt
Notizen, Koks, Tuch oder Kröten.
Möpse, Mammon, Rubel oder Steine waren besser,
als ich es von ihnen nicht.
Hatt, aber ich glaube,
das war eine große Wunder,
reichlich Ulna Nerven Rerum oder ZĂŒnder."
So in Kontemplation
sitzt er da auf dem Bett.
Ferdinand seufzt: "Wenn ich Linsen Hatt."


---

Deutsch-Chinesisch-Deutsch

Ume Blu tentra Ferdinand fu hlt sich ein wenig mies und er sagt: " Mir ErzĂ€hlband Das liegt ... ' s eine amerikanische TrĂ€ume Ferdinand aufleuchten, und er sprach zu ihm: "Das ist ... Ich verlor Tracking der Verdienste der Stein. Und ich verlor Tracking, es ist sicher, dass ein Stellvertreter werden neben ihrer bleibt Moos in einer feuchten Mauer, Mehl und Chai. Es ist sehr gespannt, die zusĂ€tzliche Leiter Support, und ich war in meiner Pennys, Reparatur, und ich hoffe, dass diese kam, eingeklemmt, und ich verwöhnen, in dĂŒnne Scheiben geschnitten, Kohle, Stein, Verdienste, und ich war auch sehr in sie verliebt ein humongous, Eier, emmchen AffinitĂ€t oder Signalton. Gute, starke Philosophie, ich hatte in der Tasche Film Krieg, Flöhe, Knopf und finanziellen Zustand. Laßt uns gehen viel besser, und ich bin ich eine Unze gickerlinge Hart, pink und rot penunze. Und ich habe einen kleinen Chip Hinweis, Koks, oder Toad. Möpse, Mong Kok, und siehe, es besser als ich, oder Steine werfen, und sie sind nicht teile. Hart, aber ich weiß, das ist eine große, Frank reich und reiche Spuren, und Gott wurde Ulna oder Kraftstoff ZĂŒndung auf die Tabellen in der Regelung, er setzte sich auf das Bett. Ferdinand die GebĂŒhr mit Emotion: "Wenn ich Spiegel Chip Hart. Klicken Sie hier um die Hilfe von Profis! Mir fehlen.Und ist sicher, ein Laster ' s er ß, AU Kies Mehl und und noch Moos Zaster eifrig denkt es hinter, Geisteskultur Heckvorrichtungen: woher nehm ich und Moneten Zwirn Schulkunstgrupe ha, tte ich in Geisteskultur, Flocken Stadtatlas Knete Kohle, Asche, Schotter, ko, und (Älteres Ehepaar) aus ich mich selbst in auch sehr verlieben in Fertigpackungen in Riesen, der oder, Emmchen Ma mĂ€chtig Piepen . gut wa RS, ha tte ich im Ranzen Flo Flocken, er, Kno pfe und mir gings besser Finanzen. Ha, TT, und der ich eine Unze Gickerlinge pinke und mir und Penunze . wa ren sicherlich von Kein Blech, etwas Koks zehn, zehn Lappen oder Kro . Mammon Mo PSE und oder, Rubel Steine wa ren besser als, und davon tte ich ha ha TT keine . Das ICH finds doch ein gro r Wa Wunder ß es, reichlich Nervus mentalis lassen sich Rerum oder auch Ihr DebĂŒtband sinnend sitzt. " Er da im Bett . Ferdinand seufzt: "Ich ha Linsen Wenn tt."

---
Besonders schön finde ich die Heckvorrichtungen.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Version vom 15. 09. 2012 11:29

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung