Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
140 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Pfaffe und Habicht
Eingestellt am 19. 03. 2002 11:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nighel
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 7
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Pfaffe und Habicht

Im Blau des Himmels jagt
der Habicht die Taube,
während sein Schatten die Giebel streift.

In der Kälte des Schattens,
den der Kirchturm ihm spendet,
freut sich der Pfarrer
auf den Mittagstisch.

Nur zufällig
steht auf dem Speisezettel
für Habicht und Pfaffe
das gleiche
Gericht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Armes Täubchen

versteck dich schnell,damit sich der Pfarrer ein andres Mahl bestell!

Prima gefällt mir dies Gedicht und ich hoffe,dass der Habicht die Taube nicht erwischt!

Silvi

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Nighel,
is..ja gemein.:-(
Aber WAS Pfaffen doch so alles essen..*tsetse*
Gute Idee..gefällt mir.
lG
schönen Sonntag
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!