Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
294 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Pflaumenmus und Liebe
Eingestellt am 05. 03. 2005 06:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Doppeltes Feuer oder
Pflaumenmus und Liebe

Diese Geschichte zeigt, wie es sein kann,
dass selbst Pflaumenmus manchmal
unter der Liebe zu leiden hat!

Sie rĂŒhrte gerade Pflaumenmus
in einem großen Topfe
zu einem wahren Hochgenuss,
da tönt` ein wild Geklopfe
an ihrem KĂŒchenfenster.
Ihr Liebster wollt` zu Ihr
Er hieß Albertus Genster.
Sie sprach: „Ick harrte dir“!

Ein Kuss - an seinem Hals sie hing
vergessen war das Mus!
Und als er dann nach Stunden ging
rief er im Geh`n den Gruß:
„ Ach Liebste, wat hab` ick dir jern“!
Sie sah ihm lange nach,
trÀumte von ihm, der nun schon fern`
und rief dann lauthals: „Aaaaach“!

Nicht Liebesweh noch Liebeslust
war`s was sie stöhnen ließ -
nein, vielmehr war`s der große Frust,
als sie die TĂŒr aufstieß!
Die TĂŒr, die in die KĂŒche fĂŒhrte,
der Herd im Dunst verschwand
- denn niemand in dem Topfe rĂŒhrte:
das Mus war angebrannt!

Im Pflaumenmonat September, 2003
beim Pflaumenmuskochen entstanden.

MarenS







Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klingt nach 'nem friesischen Mus-Tag. Morgens Apfel-Mus, mittags Pflaumen-Mus, abends Orgas - Mus. Selten so gel"8"!
__________________
Lieber ein verfĂŒhrter Verbraucher als ein verbrauchter VerfĂŒhrer...

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@ MDSpinoza

...wenn es dich zum Lachen brachte hat es schon seinen Sinn erfĂŒllt...grins...denn genau darauf zielt es ab. Die "Ernsthaftigkeit", die diesem Gedicht zugrunde liegt erkennt man schon am Namen des Geliebten...lĂ€chel

GrĂŒĂŸe von Maren

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Orgiastisches Pflaumen-Mus

Nun ja, Ernsthaftigkeit hin oder her, mit den Namen ist das so eine Sache. „Albertus Genster“ heißt er ja nur, weil er sich auf „Fenster“ reimen soll, dabei wĂ€re der lateinische Namen VAGINA AUGUSTUS viel besser gewesen, was ĂŒbersetzt ja „Pflaumenaugust“ heißt. Aber da passt ja das „Fenster“ nicht.

Bei „Ick harrte Dir!“ rollten sich meine FußnĂ€gel hoch. Soll wohl heißen: „Ich wartete auf Dich“, bzw. „Ich habe auf Dich gewartet!“ („Ich wartete Dich“ wĂ€re ja wieder was anderes)
Wie MDSpinoza auf „friesisch“ kommt, möchte ich mal wissen; das klingt doch eher nach Berlin und Umgebung.

Schließlich: „...als er dann nach Stunden ging...“ war das Mus nur „angebrannt“???? Das muss doch die reinste Kohle gewesen sein! Vielleicht wĂ€re auch noch ein kleiner KĂŒchenbrand passend gewesen. Nach Albertus’ langem Stand, war die KĂŒche abgebrannt, oder so.

Herzlichst
Udo

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...wichtig(ch)...

..lÀchel....der Albertus Genster ist ja nun eben wirklich und absichtlich so offensichtlich auf Fenster abgezielt...richtich?...grins

"Ick harrte dir" ist in der Tat feinstes berlinerisch und da ich auf diesem Gebiet nicht geburtsmĂ€ĂŸig eine Wissende bin und Zille mich nur begeistert, holte ich bei "Eingeborenen" Auskunft ein und ließ mir die beiden wörtlichen Reden absegnen.

Du hast wohl noch nie Pflaumenmus gekocht...darum sehe ich dir deine Unwissenheit nach...man "kocht" es nicht wirklich...es köchelt sehr sachte fĂŒr Stunden vor sich hin...nur umrĂŒhren muss man ab und an.....sonst brennt es an....und genau dazu kam meine Pflaumenmusköchin dank Albertus nicht.

Mit einem LĂ€cheln danke ich fĂŒr deinen Kommentar
Maren

Bearbeiten/Löschen    


Zinndorfer
???
Registriert: Jun 2004

Werke: 6
Kommentare: 323
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zinndorfer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es entzieht sich mir völlig, warum man heutzutage noch so etwas schreibt. FĂ€hrst du auch auf dem Fiaker durch die Welt? Es sei denn fĂŒr geldbringende KalenderblĂ€tter-Reimerei - aber selbst dafĂŒr mĂŒsste der Rhythmus stimmen.
Mit Kafka als Signatur unterlegt, tut es geradezu weh.
Gruß Zinndorfer
jetzt nicht lÀcheln
__________________

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!