Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
284 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Philosophisches, Allzuphilosophisches. Der Imperativ des Wollens.
Eingestellt am 23. 06. 2011 09:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ledsgo
???
Registriert: Apr 2007

Werke: 14
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ledsgo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Losgelöst
von allen Pflichten
willst du nur eins -
willst nur noch dichten

Befreit
von allem Sollen
bleibt dir nur noch eins -
bleibt nur noch Wollen

Wohin
in deiner Freiheit
fragst du dich

Weg vom Wollen -
Und dichtest dir
ein neues Sollen.
__________________
Ich hoffe, du verstehst ein wenig vom Leben, denn vom Sterben hast du keine Ahnung.

Version vom 23. 06. 2011 09:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 168
Kommentare: 2280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ledsgo

kann ich nachempfinden dein Gedicht
und beschert mir ein schmunzelndes Lächeln
ich könnte mir vorstellen, dass ein langer Weg vor diesen Worten lag.

Ich finde man könnte das Ganze ein klein bisschen konzentrieren
damit die Aussage kräftiger wird
Auch dass die beiden ersten Strophen sich so ähneln, nimm der Aussage Kraft weg.

Ein Vorschlag:

Losgelöst
von allen Pflichten
willst du nur eins -
willst du nur dichten

Befreit
von allem Sollen
bleibt nur noch eins -
bleibt nur noch Wollen

Wohin
in deiner Freiheit
fragst du dich

Weg vom Wollen!
Und dichtest dir
ein neues Sollen.

Vielleicht kannst du damit etwas anfangen

lieber Gruß
Label
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!