Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
493 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Picknick
Eingestellt am 23. 09. 2002 10:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Picknick

Die Decke ausgebreitet
unter dem Baum
liege ich hier
einen Grashalm kauend

Sie Sonne blinzelt mich an
durch die Äste des Baumes
die sich sanft im Wind wiegen
und mich berauschen

Im Picknickkorb der Wein
ich ├Âffne ihn
schenke mir ein Glas ein
nippe gen├╝├člich daran

Ein Schmetterling
wandert ├╝ber das hohe Gras
findet einen anderen seiner Art
und sie tanzen einen Walzer

Ich schlie├če die Augen
h├Âre still zu
dem Wind, den V├Âgeln
meinem eigenen Herzen

Es ist friedlich, romantisch
eigentlich geradezu perfekt
doch das ist es nicht
ich seufze, denn ...

... Du fehlst


(c) Chakram 2002
__________________
Die Tr├Ąne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gef├╝hls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

gef├Ąllt mir....

Hallo, Chakram,

ein sch├Ânes Gedicht, Dein "Picknick".
Ein Picknick mit "Wermutstropfen":
Erst der Partner, das "Du", k├Ânnte ihn
perfekt machen...aber gerade der fehlt.

Sende Dir liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke...

Hallo Klopfstock,

es freut mich sehr, da├č Dir das Gedicht gef├Ąllt. Ich finde auch, es w├Ąre perfekt, wenn der "Wermutstropfen" nicht fehlen w├╝rde. Aber das macht vielleicht gerade das Gedicht erst aus, denn es war volle Absicht .

Liebe Gr├╝├če
Chakram
__________________
Die Tr├Ąne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gef├╝hls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Chakram,

der "Wermutstropfen" gilt nur f├╝r den, der da picknickt,
nicht f├╝r's Gedicht, denn dieses ist ja gerade dadurch
reizvoll.

Liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Genau .

Schlafende Gr├╝├če
Chakram

__________________
Die Tr├Ąne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gef├╝hls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!