Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Plädorjeh fürs Hörbuch
Eingestellt am 05. 04. 2011 16:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geschrieben sind die Zeilen,
sie laden zum Verweilen.
Es formt die Menschenlippe
sich leicht, ganz zart. Ich nippe
die Worte, die der Dichter beugte,
die jungfräulich und zart er zeugte.

Ich modulier im Munde sie,
ich kaue und erkunde sie
und suche nach des Ures Sprung,
indem ich form mit Zahn und Zung´
den stummen Laut, den ich vernehm
durch derart Tun, mit alledem.

Doch eigentlich, da mag ich nicht
so viel Motorik im Gesicht,
solch´ Tun, das kann nur stören.
Ich krieg mehr mit beim HÖREN.
Drum les ich die Autoren
am liebsten mit den Ohren.

__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Version vom 05. 04. 2011 16:40
Version vom 16. 05. 2011 14:28

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!