Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Platen oder die Grenzen Venedigs
Eingestellt am 03. 09. 2002 09:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mickmagick
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 13
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mickmagick eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Arkaden biegen halbe Kreise.
Fassaden spiegeln manche Weise
Die Kuppeln krönen alle Maße.
Figuren wimmeln in der Straße.


Da drängeln sich die Lustphantome
und mengen Brücken sich und Dome
und schleichen Schatten längst der Zeile.
Die Pracht verschwimmt in Langeweile.


Gedanken streifen um ragende Säle,
wo Ahnen trugen die Stirn der Götter -
phantastische Schatten, durchlauchtige Spötter -


rings rauschen die Gassen und schweifen Kanäle
und schweben Musen himmelan
zum Galan.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!