Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
264 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Poesie der Liebe
Eingestellt am 07. 11. 2001 14:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sich
das Herz
auf der Zunge
zergehen
lassen.
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ein Bonmot mit Herz

Hallo, liebe Khalidah

Sicher ein Bonmot mit Herz der Dir da gelungen ist.
Hauptsache, es bleibt im Nachhinein kein unangenehmer Nachgeschmack. . .
Möge Dir der Spaß an der Freude erhalten bleiben,
mit einem leisen servus - der Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

liebe khalidah,
klingt wunderbar..wünschte,es wäre mir ein gefallen..:-)
meinst du eher das herz eines anderen..(beinhaltet dann sein wesen etc)oder dein eigenes,oder beides..?
schön..*schmilz*..denke grad an schokolade die ich so liebe..
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo
und Dankeschön euch beiden!

Am Anfang meinte ich wirklich das eigene Herz, das ein Dichter manchmal eben auf der Zunge trägt (schon rein berufsbedingt). Und wenn es da schon so schön rumliegt, warum nicht mal ein bisschen...*hmmm*
Dann aber bekam das ganze auch diesen Beigeschmack von "femme fatale" - Schokolade ist etwas herrlich dekadentes...und "Mannibalismus" ist eine Kunst, die ich an einer Freundin von mir, die dies mit solcher Eleganz & charismatischer Genußsucht beherrscht, bewundere (ich tauge dazu eher weniger...)
Andererseits...das Herz eines anderen (als sein Wesen) - das war mir neu! *freu* Ja, so geht es auch... was mach ich denn die ganze Zeit *tse - betriebsblindheit*

Mmmh...Schokolade - ich hab neulich "Chocolate" auf Video gesehen, fällt mir gerade ein. Sehr süßer Film! *welch überraschung - grins*
Mein Favorit ist ja Weiße Voll-Nuss oder die mit richtig Kakao dirn, ab 70 % ... oder belgische Meeresfrüchte, aber die echten von Guylian... *sabber*

Da krieg ich richtig Appetit...

Liebe Grüße
euch beiden
von
Khalidah

PS: @ Sanne: neee, so richtig am Bildschirm klebe ich noch nicht - dazu gibts für mich zu viel zu erleben, aber gelegentlich schiel' ich schon mit einem Auge...
ihr seid doch das einzige echo, das ich bekomme *gerührt alle lupis drück* - all meine freunde zuhause sagen mir ja nie was...
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

liebe khalidah..
"chocolat" hat man mir empfohlen,steht auf meiner liste..letztens hab ich mir erstmal"bridget jones" angesehen..süsser film..dann steht auf der liste noch"die wunderbare welt der amelie","meine braut,ihr vater und ich"
aber es gibt noch andere die ich mir ansehen werde...als diese herzschinken..:-))
Mannibalismus..WAS für ein tolles wort!!
Von DIR??
Besonders gefallen mir texte und gedichte,die meherer interpretationen haben..
und ich,der schreiber sie durch andere oft erst erfahre..sehe..
lg an dich
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Sanne,

"Die wunderbare Welt der Amelie" habe ich mir im Kino angesehen - und bin mit einem 2-Meter-Lächeln hinausgegangen. Ich bin ja normalerweise nicht so rührselig bei Filmen und fürchterlich anspruchsvoll, aber DER... Unbedingt hineingehen!
Ich habe ja, was Kino betrifft, beschlossen nur noch in Filme zu gehen, die ich wirklich sehen will - nachdem ich von Freunden genötigt wurde, mir Sachen wie "Ey Mann, wo ist mein Auto?" (ja, der Film war genauso, wie der Titel klingt) und "Evolution" anzusehen. Leider laufen diese Ukrainischen "Kleiner Junge mit kaputtem Fahrrad"-Filme so selten in Kaffs wie bei uns. Die laufen in München - und so oft bin ich da leider auch nicht. Dabei wird dort bald eine Filmversion von Hesses "Siddharta" gezeigt... *heul*
Ja, auf den "Mannibalismus" bin ich stolz... *grins* ist mir gestern beim Zähneputzen eingefallen, als ich über "Poesie der Liebe" nachgedacht habe & Schokolade & jene Freundin & Männerfressende Dämonen, die Stöckelschuhe tragen... *harr*

Liebe Grüße

Khalidah
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!