Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
246 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Poesie der Liebe
Eingestellt am 29. 01. 2002 14:37


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
J├Ârg
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2001

Werke: 5
Kommentare: 39
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um J├Ârg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

F├╝r Conni

Wir

ich bin nicht ich
ohne dich.
bist du du
ohne mich?
Erst durch dich
bin ich ich
und du du
durch mich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

hallo j├Ârg,

ich finde dein 'wir' sehr sch├Ân, es erinnernt mich
irgendwie an eine zeile aus einem blumfeld lied
sie lautet glaube ich 'brauch ich dich, um ich zu sein?'
w├Ąre sch├Ân in zukunft mehr von dir zu lesen.

liebe gr├╝├če
fiomi

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

sehr sehr sch├Ân
erinnert mich an texte von erich fried
kompliment


label

Bearbeiten/Löschen    



Guest
Registriert: Not Yet

es erinnert nicht nur an fried sondern ist fast abgeschrieben. finde ich peinlich.

Bearbeiten/Löschen    


J├Ârg
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2001

Werke: 5
Kommentare: 39
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um J├Ârg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Paradigma...

meine Friedgedichte durchsehend, schreib mir bitte, von welchem habe ich es ( fast ) abgeschrieben ???
W├╝rde es gern lesen !!

Gru├č !
J├Ârg

Bearbeiten/Löschen    



Guest
Registriert: Not Yet

Warum


Nicht du
um der Liebe willen
sondern
um deinetwillen
die Liebe
(und auch
um meinetwillen)

Nicht
weil ich lieben
mu├č
sondern weil ich
dich
lieben
mu├č

Vielleicht
weil ich bin
wie ich bin
aber sicher
weil du
bist
wie du bist
(Erich Fried)

Ohne dich


Nicht nichts
ohne dich
aber nicht dasselbe

Nicht nichts
ohne dich
aber vielleicht weniger

Nicht nichts
aber weniger
und weniger

Vielleicht nicht nichts
ohne dich
aber nicht mehr viel
(Erich Fried)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!