Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Poesie der Liebe
Eingestellt am 11. 06. 2002 18:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Woschanova
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 56
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Woschanova eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Duft

Duft

Duft, eingeatmet,
geheimnisvoll,
intensiv bet├Ârend,
s├╝├člich, zarter Duft,
auf frischen Gr├Ąsern
einer h├╝geligen Wiese,
inmitten der Stadt,
sich pr├Ąsentiert,
so unvergleichbar
sch├Ân komponiert und abgemischt
der Duft Deiner Haut,
die Sinne reizend,
die jetzt noch
riechen, sp├╝ren und f├╝hlen.

__________________
Die Finanzdiktatur wird als letzte Etappe der Ausbeutung und Unterdr├╝ckungsstrategie des Westens gesehen. (Jean Ziegler)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

sch├Ân, woscha, gef├Ąllt mir sehr

g

mike

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Woschanova,
Stimmung und Gef├╝hle von Dir wunderbar ausgedr├╝ckt!

Unter dem Gesichtspunkt, das Gedichte die k├╝rzeste Erz├Ąhlform darstellen, w├╝rde ich vielleicht alle, mindestens das 2. und 3. so weglassen; f├╝r mich wird Deine Aussage damit eher noch verst├Ąrkt (Einzelmeinung!):

Dein Duft

Duft, eingeatmet,
geheimnisvoll,
intensiv bet├Ârend,
s├╝├člich, zarter Duft,
Deiner Haut,
auf frischen Gr├Ąsern
einer h├╝geligen Wiese,
inmitten der Stadt,
sich pr├Ąsentiert,
so unvergleichbar
sch├Ân komponiert und abgemischt
die Sinne reizend,
die jetzt noch
riechen, spuren(├╝?) und f├╝hlen.


__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Woschanova
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 56
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Woschanova eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

HAllo Hagel,

herzlichen Dank f├╝r die Korrektur.

Netten Gruss Wolfgang
__________________
Die Finanzdiktatur wird als letzte Etappe der Ausbeutung und Unterdr├╝ckungsstrategie des Westens gesehen. (Jean Ziegler)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!