Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
402 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Pralinentage
Eingestellt am 27. 03. 2004 21:24


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Pralinentage

Du denkst an den Tod?

Neulich auf dem Dachboden,
legte ich mir aus Wäscheleine
eine Schlinge um den Hals
das schmerzte mich so sehr
das ich in die K√ľche lief
um einige Pralinen zu essen
An nebulösen Tagen
esse ich häufig
Pralinen

An die Wäscheleine
hängte ich mein neues Kleid
Es ist ein Kleid mit Gummizug
aus weichem Stoff
Schokoladenbraun

Sein schmuckes Detail
ist jener große Beutel
aus gleichem Material
Er ist gut so, wie er ist
Ich brauche ihn an
meinen Pralinentage

Schaue durch das Fenster
Hörst du
den Wind rauschen?

Leg den Strick
aus deiner Hand

Steig vom Stuhl
und
schlie√ü die T√ľr


Der Kaffee ist gekocht.

27.03.04

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k√ľhle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

Der Schluß ist etwas abrupt.
Der legt nahe, nach den Pralinen und dem Kaffee
das Erhängen mit der Wäscheleine nochmals zu versuchen.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

Mein Vorschlag:


Pralinentage



Du denkst an den Tod?

Neulich auf dem Dachboden
legte ich mir die Wäscheleine
als Schlinge um den Hals
das schmerzte mich so sehr
dass ich in die K√ľche lief
um einige Pralinen zu essen
An nebulösen Tagen
esse ich häufig
Pralinen

An die Wäscheleine
hängte ich mein neues Kleid.
Es ist ein Kleid mit Gummizug
geschneidert
aus weichem Stoff

Schokoladenbraun

Sein schmuckes Detail
ist jener große Beutel
aus gleichem Material.
Er ist gut so, wie er ist
Ich brauche ihn an
meinen Pralinentagen

Schaue durch das Fenster
Hörst du
den Wind rauschen?

Komme runter vom
Dachboden
zu mir

Der Kaffee ist gekocht.

27.03.04



Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke bonanza, es gef√§llt mir gut so. habs √ľbernommen.
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k√ľhle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


MH
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 319
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo heike,

die permanente nähe zum selbstmord,
verschleiert hinter alltagsszenen und
sprachlich gekleidet in alltagsphrasen, gefällt mir.
und besonders die pralinentage!

die nähe ist oft die sicherste entfernung.

allfällige hinweise auf das/dass und einen fehlenden buchstaben spare ich mir - weil schon geschehen.

mfgMH

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke, MH habs berichtigt.
ich √ľberlege noch ob der schlu√ü
besser klingt wenn es heißt der

kaffee ist fertig
anstatt
der kaffee ist gekocht.

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k√ľhle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!