Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
252 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Priesterlust
Eingestellt am 19. 07. 2002 19:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bosbach46
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 56
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bosbach46 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Priesterlust

Da stand ich nun
wieder wie ein Kind
jämmerlich war mir zumute
vor dem Christuskind

er lag da nackt
genau wie ich
als ich damals
vor Hochwürden stand

es blickten Heilige
auf uns herab
durch buntes Kirchenglas
fiel rosa Licht

Pater´s kleiner Finger
zerriß mein enges Loch
laut rief er - Kyrie´leis -
Junge mach die Beine breit

und kein Engel sang
und kein Gott half
und eine Träne rann
einsam durch´s Gesicht
__________________
J. Bosbach

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo bosbach46,

schweres Thema. Aber Du hast einen angreifenden Text geschrieben.
Wenn man sich nicht gegen jegliche Missbräuche wehrt, verschwinden sie nie.
Man fragt sich immer, wie kann so etwas geschehen, aber wenn man nicht immer wieder die Täter ächtet, wenn man nicht auch immer wieder die gesellschaftliche Ethik vorantreibt, bleiben die Hemmschwellen weiter so niedrig.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Bosbach46,
schlimme Wahrheit sehr gut erzählt!
(Vielleicht in erster Strophe ein Kind/-kind weg?
Und "er" passt nicht zu Christuskind - lieber ES)
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!