Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
90 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Prozessanalyse
Eingestellt am 15. 01. 2011 20:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
w├╝stenrose
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 122
Kommentare: 1240
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um w├╝stenrose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das Register
meiner Peinlichkeiten

du begehrtest
Akteneinsicht

studiertest die
Vorg├Ąnge ├Âffnetest
Seite um Seite

kamst mir n├Ąher
selbst im Kleingedruckten

dein akribischer Blick
wurde sanft

Version vom 15. 01. 2011 20:58

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Ganz toll, lieber Kurt!

quote:
das Register
meiner Peinlichkeiten

du begehrtest
Akteneinsicht
Du beginnst in einer nahezu b├╝rokratischen Sprache (mir scho├č sofort die Aktenf├╝hrung in der ehemaligen DDR durch den Kopf)
quote:
studiertest die
Vorg├Ąnge ├Âffnetest
Seite um Seite

kamst mir n├Ąher
selbst im Klein-gedruckten
es folgen Analyse und "Nachbereitung" der Pers├Ânlichkeit
quote:
dein akribischer Blick
wurde sanft
und schlie├člich die Aufl├Âsung, eine Art Happyend. ---
Geht man von einem analytischen Ansatz aus, liegt im Verstehen die einzige M├Âglichkeit der Ver├Ąnderung, auch der Liebe, im Sinne des umfassenden Annehmens eines Menschens.

Ich habe mich sehr gern mit deinem Gedicht und seinen starken Kontrasten besch├Ąftigt.


Peesselchen: Das Kleingedruckte k├Ânntest du vielleicht besser in einem Wort schreiben. Oder soll das so?

Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6811
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, ich habe ein Problem mit Gedichten, die mit ├Ąhnlichen Bildern hantieren:

Register
Akteneinsicht
Vorg├Ąnge
Seite
Klein - gedrucktes

mir fehlt das ├╝berraschende Momentum, das Lyrische Aha - Erlebnis, das Aufmerken..............die Pointe ist daher ( zu ) vorhersehbar und ├╝berrascht den Leser - zumindest mich - nicht...........
LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


w├╝stenrose
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 122
Kommentare: 1240
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um w├╝stenrose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo revilo,

kratz kratz, gr├╝bel-gr├╝bel.
Danke, dass du dein Lese-Erlebnis hier beschreibst.
Ich stimme dir zu, dass es in gewisser Weise ein langweiliges St├╝ck Text ist. Und es darf dir auch weiterhin ein langweiliges Textst├╝ck sein, ich will dich hier nicht ├╝berzeugen, es hat nun mal jeder so seine Vorlieben...

F├╝r mich selbst empfinde ich das Gedicht als sehr stimmig, ich habe bei diesem Gedicht ein sehr klares Gef├╝hl: "So wie es da steht, so ist es richtig, alle Worte sind am richtigen Platz". wie gesagt: ich spreche von meinem subjektiven Bestreben, die Worte so zu setzen, dass sie das wiedergeben, was ich ausdr├╝cken will.
Und ich sage jetzt mal: diese Verhaltenheit, diese gewisse Eint├Ânigkeit, die du in den Zeilen zu Recht ausmachst, die ist mir wichtig. Und auch insgesamt passiert fast nichts. Aber eben nur fast. Das, was dann doch passiert, ist mir wertvoll - und ich glaube, ich konnte dieses Mir-Kostbare nur ans Tageslicht bef├Ârdern, weil ich dazu auch den Kontrast ben├Âtigte: die offensichtliche Tr├Ągheit und Unwirtlichkeit der von dir benannten Worte.

liebe Gr├╝├če w├╝stenrose

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!