Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
62 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Prügelstrafe für die Ohren
Eingestellt am 31. 08. 2002 17:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Prügelstrafe für die Ohren

Als mein Radio verreckte,
entschlief ich sodann mild und leise,
nichts mich fürderhin erweckte,
hart auf einst brutale Weise.

Doch das war nicht weiter tragisch,
Klang, der will ins Hirn sich bohren,
ist recht oft nur selten magisch,
bringt Prügelstrafe für die Ohren!

Nun vernehm' ich weißes Rauschen,
dem mag ich doch viel lieber lauschen!

(Neuauflage eines gleichnamigen Gedichtes, welches ich vor 1 Jahr schrieb)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet


Solch ein Radio ist brutal,
tönt - so lautstark - überall,
spuckt gar Töne, die sich bohren
in der Zuhörenden Ohren.
Und aus Fensterluken, Türen,
muß man stets "Geplärre" hören.
Solche Töne dringen schnell
und ganz tief ins Trommelfell,
so, daß keinen wirklich schreckt,
wenn die "Dudel" mal verreckt...

Hallo, Michael,
ich hoffe, Deine Ohren können sich
nach dem "Verrecken" des Radios
wieder mal entspannen...
Liebe Grüße und einen schönen
Sonntag

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


liebe klopfstock,

du verblüffst mich immer wieder mit deiner
dichtwut, v.a. wenn die antwortgedichte
besser sind als die vorlage..

tatsaechlich verwende ich mein radio seit
laengerem nur noch fuer nachrichtensender.

naja, auch jeden fall dir ebenfalls noch einen
schoenen sonntag.

liebe grüße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

nicht besser....

Lieber Michael,

ich finde meine Antwort keinesfalls besser,
als Dein Gedicht, und ich wollte auch nichts
Ähnliches bezwecken, sondern ich antworte halt
immer gerne in Reimen, sofern mir welche einfallen,
aber das tun sie nicht immer...
Ich glaube, ich habe die Reimsucht
und ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel.

Wünsche Dir noch einen schönen Spätabend
und sende liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


liebe klopfstock,

ich stelle somit fest: wir finden unsere eigenen sachen
jeweils nicht besser. wieso sollte ich dir das uebel nehmen?
ich freue mich jedenfalls immer sehr ueber deine antwortgedichte.

also, schoenen montag, sofern montage schoen sein koennen..
michael

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!