Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
511 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rabalbatross
Eingestellt am 16. 09. 2003 14:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und allein
sinnend über dich
fühle ich mich wieder weit
wie die Steppe der Arabin
wo der Wind hin über Gräser wandert
und zurück den Weg verliert.

Und allein
sinnend über dich
fühle ich mich rein
und ganz.
Warte wie die Stille,
bevor das erste Licht gesehen,
das erste Wort gesprochen,
der erste Stern geboren war
und das Allei zersprang
in Scherben.

Aufgebrochen bin ich nun
Pilgerin, die das Ende der
Reise fürchtet
weil der Weg Altar ihr wurde
und lieb.

__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Monfou Nouveau
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 2
Kommentare: 497
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Monfou Nouveau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mensch, verzeih,

ich finde das grandios. Deine Wortschöpfungen... Wie man immer etwas vom Sinn zu fassen kriegt, der einem dann doch wieder entwischt. Schön!!

"wo der Wind hin über Gräser wandert
und zurück den Weg verliert."

Eine Anmerkung:
Soll es wirklich heißen "geboren ward"? Das klingt für mich etwas zu lyrisch-pathetisch, altertümelnd. Reicht nicht ein "war"?

Was Arabin ist, weiß ich nicht. Muss man ja auch nicht wissen.
Meine Internet-Suche erbrachte unter anderem:
Ihre Eingabe: Arabin
Es wurde keine Person im Telefonbuch gefunden.
Es kann sein, dass die von Ihnen gesuchte Person sich nicht in das Telefonbuch eingetragen hat.


Angetan und ganz herzlich grüßt

Monfou

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Khalidah,

das ist wieder ein typisches "Khalidah". Es war und ist, immer eine Freude, Deine Gedichte zu lesen

Man fühlt sich so..so..weit..

lG
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Kontraste

Liebe Khalidah,

wunderbar herausgearbeitet die Kontraste. Zuerst allein und dennoch eingefügt in ein Ganzes und dann abgetrennt vom Ganzen durch die Furcht. Die Pilgerreise ist offensichtlich nicht zu Ende, denn es gilt noch, die Furchtlosigkeit zu erlernen. Deine Bilder nehmen einen mit hinein in Dein Erleben. Wunderbar, wie Du so ein inwendiges Thema verdeutlichen kannst. Die Weite und die Reinheit zu beschreiben, das ist ein großes Unternehmen. Tut gut, Dich zu lesen.
Ich nehme an, "Rabalbatross" ist eine Zusammenziehung aus Rabe und Albatross und verdeutlicht schon, das es ums mühselige Vorankommen auf der Erde genauso wie ums Fliegen geht in Deinem Text.

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zefira
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 14
Kommentare: 1113
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zefira eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn das stimmt, liebe Vera-Lena, dann müßte es aber "Rabalbatros" heißen, denn es heißt Albatros und nicht Albatross. Oder hat man das mit der neuen RS jetzt auch geändert ...?

Liebe Khalidah, hat es vielleicht etwas mit "Tross" (Troß) zu tun? Den gibt es ja auch beim Reisen.

Ist jedenfalls ein schönes Wort, ebenso wie "Allei" ...

Grüße von Zefira
__________________
schmollfisch

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sturmvogel

Liebe Zefira,

Albatros schreibt sich immer noch mit einem "s". Nur im Plural heißt es Albatrosse.

Khalidah wird uns schon noch einen Aufschluss geben.

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!